Bürokratiemonster oder hilfreiches Planungsinstrument? Unsere Energieberater helfen Ihnen dabei, die richtigen Schlüsse aus dem Dokument zu ziehen und den Energieausweis zu einem fundierten Ratgeber zu machen.

Vom Heizwärmebedarf und damit einer Abschätzung möglicher Heizkosten bis zur Bewertung der ökologischen Qualität der Gebäudehülle sind im Energieausweis verschiedene Indikatoren abgebildet. Diese Indikatoren können dabei helfen, in der finalen Planungsphase energetische Optimierungen am Gebäude durchzuführen und damit beispielsweise Energiekosten dauerhaft zu senken.

Unsere Energieberater können Ihnen dabei helfen, den Energieausweis zu interpretieren und die richtigen Schlüsse daraus ziehen.

Viele Fragen zum Energieausweis können unsere Energieberater im Rahmen eines Telefonats klären. Wir empfehlen Ihnen deshalb einen Anruf beim Energietelefon. Unter 05572 31 202-112 stehen Ihnen die Energieberater montags bis freitags von 8:30 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Die wichtigsten Informationen zum Energieausweis haben wir auf diesen Seiten für Sie zusammengefasst.

 

Ein Hinweis zur Energieberatung

Die Energieberatung ist ein Angebot des Energieinstitut Vorarlberg, das von den Vorarlberger Gemeinden, dem Land Vorarlberg, der Vorarlberger Kraftwerke AG und den Vorarlberger Raiffeisenbanken finanziell unterstützt wird. Im Rahmen der Vorgaben des Energieeffizienzgesetzes werden die geleisteten Energieberatungen der VKW AG angerechnet. Dafür wird Ihre Adresse sowie das Beratungsthema (nicht der Inhalt des Gesprächs und keine Details) an die VKW AG weiter geleitet. Die Daten dienen als Nachweis für die erbrachte Beratungsleistung gegenüber dem Gesetzgeber und werden nicht weiter verwendet. Sie können die Weitergabe der Daten an die VKW AG widerrufen, auf die Beratung hat das keinen Einfluss.

Mit der Inanspruchnahme der Energieberatung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Energieinstitut Vorarlberg.