Am 1. Dezember 2015 findet im vai, Vorarlberger Architektur Institut in Dornbirn, die 4. Session der Veranstaltungreihe economicum, leistbares und energieeffizientes Bauen statt.

Best Practice – Konkret gebaut, gemessen, abgerechnet!

Thema der vierten Session ist die detaillierte Analyse von drei aktuellen Gebäuden. Während ein Gebäude, ein Studentenwohnheim in Passivhausniveau, durch seine äußerst niedrigen Bauwerkskosten von 1.300 €/m2Wnf (netto) besticht, zeigen die anderen verschiedene Wege zum Ziel des leistbaren Nullenergiegebäudes auf.

Ein Ziel – drei Gebäude – drei Wege

Das gemeinsame Merkmal dieser drei Gebäude ist, einen Beitrag für die europäischen Ziele einer auto­nomen und nachhaltigen Versorgung mit erneuerbaren Energieträgen bei gleichzeitig nach­haltigem Ressourcen­einsatz im Gebäudebereich zu leisten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung