Energetische Gebäudestandards

Hocheffiziente Gebäude können mit unterschiedlichen Energiekonzepten verwirklicht werden. Die Definitionen, Vor- und Nachteile von Konzepten wie Passivhaus, Sonnenhaus Null- und Plusenergiehaus sowie ihre Eignung für Neubau und Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäude,  werden in diesem Kapitel beschrieben.

Icon Info

Übersicht

  • Passivhaus

    Qualitätsgesichert geplant und ausgeführt verbrauchen Passivhäuser in der Praxis tatsächlich 80 bis 90% weniger für sämtliche Energiedienstleistungen (wohltemperierte Räume ...

    Weitere Informationen
  • Sonnenhaus

    Der Wärmebedarf eines Sonnenhauses wird zu mindestens 50% durch eine Solaranlage bereitgestellt. Der Restbedarf stammt aus erneuerbaren Quellen, um ein Gebäude mit niedrigem Prim...

    Weitere Informationen
  • Das Nullenergiehaus

    Ein Nullenergiegebäude verbraucht genau so viel Energie wie es durch erneuerbare Energieerzeugungsanlagen am Gebäude, wie Solarthermie- oder Photovoltaikanlagen, erzeugt. Ist die...

    Weitere Informationen