Bildnachweis: Stuart Monk, stock.adobe.com

Raus aus Öl

Förderungen, Tipps & Tricks

mehr erfahren
Lebensraum für Generationen schaffen. Bildnachweis Markus Gmeiner

Aus allen Perspektiven

Unsere Energieberatung
05572 31 202-112

mehr erfahren

Das Wichtigste kurz & bündig

Unser Newsletter

mehr erfahren
Familie Burtscher aus Wolfurt hat ihr Einfamilienhaus zum Generationenhaus ausgebaut. Bildnachweis: Karin Nussbaumer

Für Ihr Engagement

Unsere Förderübersicht

mehr erfahren

Energiewissen für alle

Unser Bildungsprogramm

mehr erfahren

Aktuelles

Aktuelles

Umweltauswirkungen von Elektroautos analysieren mit EMIL

Der kostenlose Online-Rechner EMIL von Energieinstitut Vorarlberg und der niederösterreichischen Energieagentur hilft erstmals beim finanziellen und ökologischen Vergleich von Elektroautos mit „Verbrennern“.

Mobilität
Aktuelles

Warmwasser effizient und umweltfreundlich aufbereiten

Sorgt in Ihrem Haushalt ein Elektroboiler, Öl- oder Gaskessel für das Warmwasser? Dann lassen sich die Kosten dafür um bis zu 75 % reduzieren. Wie, das zeigen wir Ihnen hier.

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles

Video: Die Energieförderungen des Landes 2021/2022

Seit 1. Jänner 2021 gelten die neuen Energieförderrichtlinien des Landes Vorarlberg. Sie betreffen...

Beratung
Aktuelles
Bild zeigt Münzen mit einer Pflanze auf jeden Stapel, wird verwendet für das Thema Kostenvergleich; copyright Pixabay

Vollkostenvergleich von Heizsystemen

Mit unserem Heizrechner vergleichen Sie Kosten, Amortisation und CO2-Emissionen verschiedener Heizsy...

Bauen & Sanieren
Aktuelles

Blühende Straßen 2021

Seid dabei, wenn heuer wieder die Straßen vor Schulen und Kindergärten blühen und gewinnt mit etwas Glück 3 Mal 200€ für die Klassenkasse. Der Wettbewerb "Blühende Straßen" findet heuer von April bis 13. Juni statt.

Bildung
Aktuelles
©Antonioguillem - stock.adobe.com

Lufthygiene und Corona: Warum Lüftungsanlagen die Gefahr reduzieren

Aus Aspekten von Gesundheit, Behaglichkeit und Bauphysik gibt es in zeitgemäßen Gebäuden keine Alternative zur kontrollierten Be- und Entlüftung. Wir erklären, warum.

Haustechnik & Energieversorgung

Schnellzugriff

Icon Info

Wir sind das Energieinstitut Vorarlberg

Wilhelm Schlader

Erneuerbare Energie und Haustechnik

Ich kümmere mich um die Projekteakquise, Projektfinanzierung und Projektabwicklungen rund um das Thema thermische Solarenergie, Photovoltaik , Biomasse und Wärmepumpen. Darüber hinaus koordiniere ich die Qualitätssicherung der Energieförderung...
mehr erfahren

Sabine Erber

Energieeffizientes Bauen

Im Energieinstitut Vorarlberg bearbeite ich internationale-Projekte aus verschiedenen Förderschwerpunkte der EU. In den letzten Jahren waren das Projekte wie Alphouse, MountEE oder AlpBC . Außerdem suche ich permanent nach Folgeprojekten rund um...
mehr erfahren

Claudia Berkmann

In Karenz

mehr erfahren

Waltraud Travaglini-Konzett

Administration

Ich bin in der Administration für die zentrale Telefonvermittlung, die Post, die Beschaffung von Büromaterial und für die Bibliothek zuständig. Weiters betreue ich die Anmeldungen und die Rechnungserstellung unseres Bildungsprogramms und leite...
mehr erfahren

Karin Feurstein-Pichler

Programmleitung Energieautonomie Vorarlberg

Ich koordiniere Prozess und Kommunikationsmaßnahmen der Energieautonomie Vorarlberg von der Facebookseite bis zum Messeauftritt und bin die Schnittstelle zwischen dem Energieinstitut Vorarlberg und dem Landesprogramm. Darüber hinaus bin ich für...
mehr erfahren

Andreas Peter

Energieeffizientes Bauen

Meine Hauptaufgabe ist die energetische Bewertung von Gebäuden in der Bauplanung, der Fertigstellung und im Betrieb. Im Rahmen unserer Forschungsprojekte beschäftige ich mich außerdem mit dem Monitoring und der Auswertung von...
mehr erfahren

Magdalena Pircher

in Karenz

Ich bin seit 2015 im Energieinstitut Vorarlberg tätig und derzeit in Karenz.
mehr erfahren

Wolfgang Seidel

Leiter Kommunikation

Ich zeichne für die kommunikativen Agenden des Energieinstitut verantwortlich - von der Strategie bis zum Pressetext und vom Newsletter bis zur Website. Darüber hinaus unterstütze ich die Fachbereiche bei ihren spezifischen kommunikativen...
mehr erfahren
Compass Icon

Wer bin ich?

Welchen Bedarf habe ich?

Das Energieinstitut Vorarlberg

Das Energieinstitut Vorarlberg ist ein gemeinnütziger Verein, der von zehn institutionellen Mitgliedern getragen und von Land Vorarlberg, illwerke vkw, Vorarlberg Netz und den Vorarlberger Raiffeisenbanken über den Mitgliedsbeitrag hinaus finanziell unterstützt wird. Gegründet 1985 als Energiesparverein ist seine Hauptaufgabe heute die Begleitung engagierter Menschen aus allen Bereichen auf dem Weg zur Energieautonomie.

Wir beraten, bilden und forschen

für sinnvollen Energieeinsatz und erneuerbare Energieträger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich in einem breiten Themenspektrum mit Lösungen für Entscheiderinnen und Entscheider aus Politik und Wirtschaft, Profis aus Planung und Handwerk sowie für engagierte Bürgerinnen und Bürger. Mehr über das Energieinstitut Vorarlberg können Sie hier nachlesen.

Wir freuen uns auf Besuchergruppen

Wir erhalten regelmäßigen Besuch von Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland. Ob Gruppen auf den Spuren von nachhaltigem Bauen oder zukunftsfähiger Mobilität, Entscheidungsträgerinnen und -träger aus Gemeinden oder Studierende: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.