Aus allen Perspektiven

Unsere Energieberatung
05572 31 202-112

mehr erfahren

Das Wichtigste kurz & bündig

Unser Newsletter

mehr erfahren

Für Ihr Engagement

Unsere Förderübersicht

mehr erfahren

Energiewissen für alle

Unser Bildungsprogramm

mehr erfahren

Aktuelles

Aktuelles
Solaranlage und Pelletsheizung im Generationenhaus in Wolfurt. Bildnachweis Markus Gmeiner

Mehr Ertrag: Solaranlagen selbst kontrollieren

Wussten Sie, dass es Solaranlagen gibt, die gar keine Wärme produzieren? Und dass das oft jahrelang...

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles
Bildnachweis: Stuart Monk, stock.adobe.com

Raus aus Öl

Bis zu 6.000,- Euro Umstiegsbonus vom Land: Was Sie vor der Entscheidung für eine Alternative zur Ölheizung wissen und beachten sollten.

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles

Sanierungs-Vorberatung

Für detaillierte Fragen VOR dem Start Ihrer Sanierung. Out-of-the-box-Denken und die attraktivste Sanierungsvariante inklusive.

Bauen & Sanieren
Aktuelles

Die richtige Größe von Batteriespeichern

Fragen zu Batteriespeichern beschäftigen derzeit unsere Energieberater. Eine der häufigsten betrifft die Speicherkapazität. Dieter Bischof erklärt, worauf bei der Dimensionierung des Speichers geachtet werden sollte.

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles
SUSI - die Strom-Unabhängigkeits-Simulation

SUSI – die Strom-Unabhängigkeits-Simulation

Mit SUSI finden Sie heraus, ob sich ein Batteriespeicher für Ihre PV-Anlage rechnet und wie groß er sein soll, wie viel Ihre PV-Anlage vom Gesamtstromverbrauch bereitstellen kann und wieviel Strom Sie in den einzelnen Monaten selbst verbr...

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles

ProjektmitarbeiterIn im Fachbereich Mobilität (90%)

Wir suchen für unseren Fachbereich Mobilität eine/n Projektmitarbeiter/in als Karenzvertretung. Da...

Mobilität

Schnellzugriff

Icon Info

Wir sind das Energieinstitut Vorarlberg

Marion Marte

in Mutterschutz/Karenz

mehr erfahren

Edith Hämmerle

Assistenz Erneuerbare Energie und Haustechnik, Unternehmen

Organisatorisch und administrativ bin ich für die Bereiche erneuerbare Energieträger und Unternehmen zuständig. Darin enthalten ist auch die Plattform „Partnerbetrieb Traumhaus Althaus“ und die Qualitätsgemeinschaft Erdwärme.
mehr erfahren

Karl-Heinz Kaspar

Bereichsleiter Gemeinden und Energieregionen

Die Aufgabe und gleichzeitig Herausforderung von mir ist es, den Bereich Gemeinden und Energieregionen zu leiten. Dabei geht es einerseits um die Sicherstellung einer kontinuierlichen Begleitung der e5-Gemeinden und den Ausbau durch Aufnahme von...
mehr erfahren

Martin Ploß

Bereichsleiter Energieeffizientes Bauen

Forschungsprojekte und Konzepte für energieeffiziente und kostengünstige Neubauten und Gebäudesanierungen sind mein Hauptarbeitsgebiet. Solche Gebäude sind eine der Voraussetzungen zum Erreichen der Energieautonomie Vorarlberg. Ein weiteres...
mehr erfahren

Harald Gmeiner

Bereichsleiter Ökologisch bauen

Im Energieinstitut Vorarlberg betreue und entwickle ich das Thema Bauökologie und Baubiologie. Ich stehe mit meinem langjährigen Fachwissen und den praktischen Erfahrungen rund um dieses Thema bei der Entwicklung der Wohnbauförderung und anderen...
mehr erfahren

Claudia Berkmann

in Karenz

mehr erfahren

Waltraud Travaglini-Konzett

Administration

Ich bin in der Administration für die zentrale Telefonvermittlung, die Post, die Beschaffung von Büromaterial und für die Bibliothek zuständig. Weiters betreue ich die Anmeldungen und die Rechnungserstellung unseres Bildungsprogramms und das...
mehr erfahren

Michael Braun

Bereichsleiter Erneuerbare Energie und Haustechnik

Ich verantworte den Fachbereich Erneuerbare Energie und Haustechnik und verschiedene Forschungsprojekte zum Thema energieeffiziente und ökologische Gebäude. Schwerpunkte dabei sind das Monitoring und die Evaluation sowie die Betriebsoptimierung...
mehr erfahren
Compass Icon

Wer bin ich?

Welchen Bedarf habe ich?

Das Energieinstitut Vorarlberg

Das Energieinstitut Vorarlberg ist ein gemeinnütziger Verein, der von zehn institutionellen Mitgliedern getragen und von Land Vorarlberg, illwerke vkw, Vorarlberg Netz und den Vorarlberger Raiffeisenbanken über den Mitgliedsbeitrag hinaus finanziell unterstützt wird. Gegründet 1985 als Energiesparverein ist seine Hauptaufgabe heute die Begleitung engagierter Menschen aus allen Bereichen auf dem Weg zur Energieautonomie.

Wir beraten, bilden und forschen

für sinnvollen Energieeinsatz und erneuerbare Energieträger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich in einem breiten Themenspektrum mit Lösungen für Entscheiderinnen und Entscheider aus Politik und Wirtschaft, Profis aus Planung und Handwerk sowie für engagierte Bürgerinnen und Bürger. Mehr über das Energieinstitut Vorarlberg können Sie hier nachlesen.

Wir freuen uns auf Besuchergruppen

Wir erhalten regelmäßigen Besuch von Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland. Ob Gruppen auf den Spuren von nachhaltigem Bauen oder zukunftsfähiger Mobilität, Entscheidungsträgerinnen und -träger aus Gemeinden oder Studierende: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.