Das Engagement der Wirtschaft MOBIL Betriebe ist von einer unabhängigen Fachjury als besonders innovativ und auszeichnungswürdig bewertet worden. Die Auszeichnung im Rahmen der Verleihung des Vorarlberger Mobilitätspreis wurde am Montag den 28.8.2017 von Landesrat Johannes Rauch an die Vertreter der Mitgliedsbetriebe übergeben.

Das vom Energieinstitut Vorarlberg betreute Unternehmensnetzwerk setzt sich mit Fragen des betrieblichen Mobilitätsmanagements auseinander. Neben Erfahrungsaustausch und der Umsetzung von konkreten Maßnahmen werden regelmäßig auch neue innovative Werkzeuge entwickelt und Pilotprojekte umgesetzt. 

2017-8214-031 (1)

Foto (vlnr): Dr. Werner Gsteu (Krankenhausbetriebsgesellschaft), Michael Schwendinger (VCÖ), Landesrat Johannes Rauch, Gerhard Mayer (Regionalmanager ÖBB), Robert Hoschek (Omicron), Martin Reis (Energieinstitut Vorarlberg), Sandra Lackner (illwerke-vkw), Burkhard Mangold, Mario Wintschnig (Zumtobel), Gerhard Berlinger (Haberkorn), Martin Netzer (Collini), Martin Piller (Wolford)

Wir gratulieren recht herzlich!

Erfahren Sie mehr dazu: HIER KLICKEN