Veranstaltungen

Das Energieinstitut Vorarlberg bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern Informationsveranstaltungen rund ums Thema Bauen, Wohnen und Sanieren. Ob beim einstündigen Abendvortrag, einer geführten Exkursionen oder beim mehrtägigen Praxisworkshop – wir freuen uns auf Sie!

  • Hausbau & Gebäudesanierung mit der Wohnbauförderung

    Di. 18. September 2018
    Arbeiterkammer Vorarlberg
    Feldkirch

    Neben den sozialen Aspekten übernehmen die Energieeffizienz und ökologisch nachhaltige Bauweise eine große Rolle ein. Je ökologisch nachhaltiger und energieeffizienter ein Gebäude werden soll, desto höher wird gefördert. Dabei gib ...

    weitere Informationen
  • Energie Lounge 2018 | Das Notwendige denken

    Mi. 19. September 2018
    vorarlberg museum
    Bregenz

    Harald Gmeiner im Gespräch über das Notwendige mit dem bekannten Soziologen und Herausgeber des taz Futurzwei-Magazins Harald Welzer, dem Vorsitzenden der Jungen Wirtschaft Vorarlberg Alexander Abbrederis, Naturschutzanwältin Katharina Lins und Kriemhild Büchel-Kapeller vom Büro für Zukunftsfragen.

    weitere Informationen
  • Marokko - Bildnachweis Magdalena Fink

    Studienreise Marokko: Auf den Spuren des Lehms

    Di. 09. Oktober 2018 - Mi. 17. Oktober 2018

    In Zusammenarbeit mit der langjährigen Marokko-Kennerin und Spezialistin für individuelles Reisen in kleinen Gruppen Inge Sohm wandeln wir im Oktober 2018 eine Woche lang auf den Spuren des Lehms in Marokko.

    weitere Informationen
  • Bauen mit der Wohnbauförderung

    Di. 09. Oktober 2018
    Volkshochschule Bludenz
    Bludenz

    Sie erfahren, was ein zukunftsweisendes, gesundes und energetisch gutes Wohngebäude ausmacht. Es wird der Gestaltungsrahmen gezeigt, den man für Bauprojekte innerhalb der Richtlinie zur Verfügung hat. Auch die Reihenfolge der ...

    weitere Informationen
  • Photovoltaik oder Solarthermie

    PV-Strom selbst produzieren, speichern und nutzen

    Do. 18. Oktober 2018
    Energieinstitut Vorarlberg
    Dornbirn

    Die Sonne schickt keine Rechnung, heißt es so schön. So produzieren schon viele den umweltfreundlichen Sonnstrom auf dem eigenen Dach. Die meisten Anlagen speisen viel Strom ins Stromnetz ein. Warum macht es Sinn, mehr Strom selber zu nutzen? Lohnt sich die Anschaffung eine Batteriespeichers? Ist das überhaupt wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll? Wenn Sie Antworten auf diese Fragen möchten, dann sind Sie genau richtig bei unserem kostenlosen Informationsabend!

    weitere Informationen
  • Energie Lounge 2018 | Das Denkbare machen

    Mi. 24. Oktober 2018
    Montforthaus Feldkirch
    Feldkirch

    Harald Gmeiner im Gespräch über das Denkbare mit dem Leiter des Instituts für Raum und Design Roland Gnaiger, dem bekannten Soziologen der Forschungsgruppe EnergyCultures an der Zeppelin Universität Martin Schweighofer, der Chefin der Abteilung Raumplanung und Baurecht der Vorarlberger Landesregierung und Projektleiterin bei vision rheintal Sabina Danczul sowie der Architektin und Lehrbeauftragten an der Universität Liechtenstein Julia Kick.

    weitere Informationen
  • Energie Lounge 2017 - Bildnachweis Darko Todorovic. Hans-Georg Bächtold vorarlberg museum

    Energie Lounge 2018 | Das Machbare tun

    Mi. 21. November 2018
    vorarlberg museum
    Bregenz

    Harald Gmeiner im Gespräch über das Machbare mit dem Geschäftsführer der Architekturwerkstatt Dworzak-Grabher und Architekten Hugo Dworzak, der Architektin für nachhaltiges Bauen Anna Heringer, dem Krumbacher Bürgermeister Arnold Hirschbühl und Günter Morscher von der Geschäftsleitung der Morscher Bau- & Projektmanagement GmbH.

    weitere Informationen