Hier bekommen Sie einen Überblick zu den Förderungen, die Sie in Vorarlberg für die Errichtung einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) erhalten können. Mit einer Photovoltaikanlage wird mittels der Solarzellen direkt aus Sonnenlicht elektrischer Strom erzeugt. Um die Leistung von 1kW zu erzeugen, werden ca. 6m2 Modulfläche benötigt.

Für Photovoltaikanlagen in Vorarlberg gibt es folgende Förderungen:

    • illwerke vkw Photovoltaik-Einspeisevergütung
    • KLIEN Förderung Photovoltaik-Anlagen bis 50 kWpeak
    • OeMAG Tarifförderung für PV Anlagen von 5 bis 200kWpeak
    • OeMAG Investitionszuschuss bis 500 kWpeak

Alle Informationen zu den Förderungen sind ohne Gewähr und aufgrund der limitierten Budgets können die Bundesförderungen bereits ausgeschöpft sein.

illwerke vkw Photovoltaik-Einspeisevergütung – 2021

Für Photovoltaikanlagen in Vorarlberg (ohne Kleinwalsertal) gibt es folgende Einspeisevergütungen:

  • Kunden, die für Ihren Stromverbrauch „Vorarlberger Ökostrom“ beziehen, erhalten
    7,0 Cent/kWh für die ersten 3.500 kWh pro Jahr,
    5,5 Cent/kWh für die nächsten 6.500 kWh pro Jahr und
    4,0 Cent/kWh für jede weitere kWh
  • Kunden der illwerke vkw, der Stadtwerke Feldkirch, der Montafonerbahn AG und der E-Werke Frastanz, die nicht „Vorarlberger Ökostrom“ beziehen, erhalten
    5,5 Cent/kWh für die ersten 10.000 kWh pro Jahr und
    4,0 Cent/kWh für jede weitere kWh

Detaillierte Informationen finden Sie unter auf der VKW-Website.

 

KLIEN Förderung Photovoltaik-Anlagen bis 50 kWpeak – 2021

Der Klima- und Energiefonds des Bundes fördert Photovoltaik-Anlagen auf Wohn- und Nichtwohngebäuden bis maximal 50 kWpeak
Die Förderung wird in Form eines nicht rückzahlbaren Pauschalbetrages ausbezahlt.

Die Förderhöhe ist gestaffelt und kann aufsummiert werden:
250 Euro/kWp für 0 bis 10 kWpeak
200 Euro/kWp für jedes weitere kWpeak grösser 10 bis 20 kWpeak
150 Euro/kWp für jedes weitere kWpeak grösser 20 bis 50 kWpeak
Für gebäudeintegrierte Photovoltaik-Anlagen gibt es einen Bonus in der Höhe von zusätzlich 100 Euro/kWpeak
Die Höhe des Investitionszuschusses ist mit 35% begrenzt

Details und Antragstellung auf der Klimafonds-Website Photovoltaikanlagen
Den aktuellen Stand zum noch verfügbaren Förderbudget können sie hier ansehen KLIEN/pv_budget

OeMAG Tarifförderung für PV Anlagen von 5 bis 200kWpeak– 2021

Die Antragstellung ist ab 12. Jänner 2021 um 17:00 Uhr möglich!

Einspeisetarif: 7,06 Cent/kWh (für 13 Jahre)

Zusätzlich Investitionsförderung: 250 Euro je kWpeak (max. 30% der Investitionskosten)

Förderanträge können ausschließlich online über das Ticketsystem der OeMAG eingebracht werden: OeMAG Ticket lösen

Bitte beachten Sie, dass für Photovoltaikanlagen bei Anträgen im Zeitraum 12. Jänner 2021 bis 19. Jänner 2021 der Eigenversorgungsanteil als Reihungskriterium maßgeblich ist.

Weitere Informationen: https://www.oem-ag.at/de/neues/ 

Österreichweite Informationen zu Photovoltaik auf PV-Austria Website www.pvaustria.at/forderungen/

 

OeMAG Investitionsförderung (§ 27a ÖSG 2012) bis 500kWpeak– 2021

Die Antragstellung ist ab 16. Februar 2021 um 17:00 Uhr möglich!

Diese Förderung ist ein Investitionszuschuss für Photovoltaikanlagen bis 500kWpeak ohne Mindestgrößenanforderung.
In den Jahren 2020, 2021 und 2022 steht ein jährliches Kontingent für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher in Höhe von € 36 Millionen zur Verfügung,
wobei vorrangig € 24 Millionen für die Errichtung bzw. Erweiterung von Photovoltaikanlagen vorgesehen sind.

Förderhöhe Photovoltaikanlagen:
1. bis zu einer Engpassleistung von 100 kWpeak mit 250 Euro pro kWpeak
2. bei einer Engpassleistung von mehr als 100 bis 500 kWpeak mit 200 Euro pro kWpeak
Die Höhe des Investitionszuschusses ist mit 30% begrenzt.

Wurden bereits Maßnahmen gesetzt, bevor ein gültiger Antrag eingereicht wurde, ist keine Förderung Ihres Projekts möglich!

Detaillierte Informationen finden Sie bei der Ökostrom-Abwickelstelle unter www.oem-ag.at Investitionsförderung
Allgemeine Informationen: https://www.oem-ag.at/de/foerderung/
Den aktuellen Stand zum noch verfügbaren Förderkontingent können sie hier ansehen www.oem-ag.at Investitionszuschuss Kontingent

Förderanträge können ausschließlich online über das Ticketsystem der OeMAG eingebracht werden OeMAG Ticket lösen
Den Leitfaden zum Ticketsystem finden Sie hier.

Die gesetzlich definierten Fördersätze können sie hier nachlesen: Novelle_Oekostromgesetz_2012.pdf => § 27a
Sehr hilfreich ist die Zusammenstellung in den FAQ, zu finden im Downloadbereich auf der OeMAG-Seite.
Österreichweite Informationen zu Photovoltaik auf PV-Austria Website www.pvaustria.at/forderungen/

Photovoltaikanlagen Wissen allgemein

Grundlegende Informationen zur Errichtung von Photovoltaikanlagen haben wir unter folgendem Link für Sie zusammen gestellt: => Link PV Infos

Zuletzt aktualisiert am 9. Februar 2021