Das Land Vorarlberg unterstützt alle Abstellplätze, die in hoher Qualität neu errichtet werden, und die zu einem Gebäude gehören, das vor 2002 errichtet wurde. Gemeinden, Betriebe und Vereine können bis zu 200,- Euro Unterstützung pro Abstellplatz durch das Land Vorarlberg beantragen.

Attraktive Fahrradabstellanlagen fördern die Fahrradnutzung. Ziel der Förderung ist deshalb die Nachrüstung von Gebäuden mit überdachten Fahrradabstellmöglichkeiten mit und ohne E-Ladestationen. Betriebe, sonstige unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereine, konfessionelle Einrichtungen und öffentliche Gebietskörperschaften können diese Förderung in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen zu Förderung von Fahrradabstellanlagen bei bestehenden Gebäuden finden Sie hier.

Bildrechte: Land Vorarlberg/Lukas Hämmerle

 

Zuletzt aktualisiert am 16. Februar 2021