Spielen Sie schon länger mit dem Gedanken Carsharing auszuprobieren? Dann bietet die MOBILWoche die passende Gelegenheit. Einfach ausprobieren und losfahren.

Sie wollen keine Versicherungs-, keine Treibstoff-, keine Anschaffungs- und auch keine Werkstattkosten mehr bezahlen? Sie wollen sich auch nicht um Reifenwechsel und Autobahn-Vignetten kümmern? Caruso Carsharing ist die ideale Lösung für Vordenker, Wenigfahrer oder Zweitautonutzer.

Interessierte können in der MOBILWoche ein Caruso-E-Auto bis zu einem halben Tag kostenlos ausprobieren. Falls Sie noch nie mit einem Elektro-Auto unterwegs waren, bekommen Sie  von Caruso eine kurze Einschulung. Die Reservierung ist ab Montag, 28. August möglich. Ihren Wunschtermin können Sie einfach direkt mit Caruso oder den teilnehmenden Gemeinden fixieren (Siehe Schritt 1):

Nutzen Sie das attraktive Testangebot:

Schritt 1: Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Probefahrt an einem der Standorte:

  • Dornbirn, Bregenz, Hard, Feldkirch und Bludenz (Caruso Carsharing +43 664 28 38 084 oder info@carusocarsharing.com)
  • Gemeinde Lauterach (Erwin Rinderer 05574 6802-34 oder +43 664 46 58 499 )
  • Gemeinde Lustenau (Roswitha Loacker 05577/81815011)
  • Gemeinde Göfis (Bettina Künzle 05522/72715-10)
  • Gemeinde Krumbach (Klaus Riedl 05513/815710)
  • Gemeinde Sulzberg (Erwin Steurer 05516/2213-11 oder Martin Baldauf +43 677 61 33 42 45) 

Schritt 2: Holen Sie sich die Probekarte direkt bei Ihrer Gemeinde oder bei Caruso Carsharing.

Schritt 3: Einsteigen, starten, losfahren und Spaß haben

Für alle Anmeldungen in der MOBILWoche oder im September gibt es ein besonderes Zuckerl: Sie sparen die Monatsgebühr von je 10 € für das ganze restliche Jahr 2017

Bis Ende das Jahres zahlen Sie somit nur mehr die verbrauchsabhängige Mietgebühr (EUR 2,00/Stunde) sowie Kilometerpauschale (EUR 0,30/Kilometer). Also nichts wie los! Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an info@carusocarsharing.com oder 0664 283 80 84. Alle Informationen zu Caruso Carsharing finden Sie hier.