Nicht nur in der MOBILWoche gibt es tolle Angebote, auch das ganze Jahr über gibt es viele verschiedenen Mobilitätsangebote und vergünstigte Tarife im Ländle. Eine Auswahl der Angebot zeigen wir dir hier.

Mobil durch die Nacht

 

Nachtbus

zusätzlich zum normalen Fahrplan fährt am Freitag, Samstag und vor Feiertagen ein Nachtbus.
Genaue Informationen findest du im Fahrplan deiner Linie.
https://www.vmobil.at/bus-bahn/das-vvv-liniennetz

Anrufbus

Für Nachtschwärmer und Glühwürmchen: Das flexible Bustaxi zur späten Stunde.
Der Anrufbus fährt ab 20 Uhr. Angefordert werden kann er bereits ab 19 Uhr.
Zonen: Bildstein, Buch, Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach, Wolfurt
https://www.vmobil.at/bus-bahn/das-vvv-liniennetz/anrufbus-unterland

YOYO

Das Anrufsammeltaxi für Nachtschwärmer.
YOYO fährt ab 20 Uhr. Angefordert werden kann er bereits ab 19 Uhr.
Fährt innerhalb der Region Oberes Rheintal: Götzis, Klaus, Weiler, Röthis, Sulz, Rankweil, Meiningen, Zwischenwasser, Dafins, Furx, Feldkirch, Fraxern, Laterns, Übersaxen, Viktorsberg, Satteins, Frastanz und Göfis
https://www.vmobil.at/sites/default/files/2020-01/STF19-1224-YOYO-A4quer-print.pdf
https://www.vmobil.at/bus-bahn/das-vvv-liniennetz/yoyo

Nightline

Nightline für Nachtschwärmer – jeden Freitag, Samstag und vor Feiertagen von 22:55 bis 5 Uhr bringen die Nachtkurse N1, N2, N3 und N4 nachtaktive Menschen sicher nach Hause.
Abgedeckt wird das Gebiet: Feldkirch, Rankweil, Sulz, Röthis, Weiler, Klaus, Göfis, Frastanz, Satteins sowie die Berggemeinden Fraxern, Viktorsberg, Dafins, Laterns und Übersaxen. Mitbedient werden auch die “Werkstatt” in Rankweil und das “K-Shake” in Röthis.
https://www.vmobil.at/sites/default/files/2020-01/nightline%20plakat%2020%20A3_0.pdf

 

Tarifangebote

 

übertragbare maximo Jahreskarte

neben den nicht übertragbarenn VVV Jahreskarten gibt es für alle, die sich die Karte teilen wollen, eine übertragbare maximo Jahreskarte.
https://www.vmobil.at/sites/default/files/2020-04/Tariftabelle.pdf
https://www.vmobil.at/bus-bahn/tickets-und-tarife/fahrkartentypen

VVV Jugendkarte<26

Für alle zwischen 14 und 26 gibt es die VVV Jungendkarte<26, mit der ihr ein Jahr lang um nur € 203,- im ganzen Land unterwegs seid.
https://www.vmobil.at/bus-bahn/tickets-und-tarife/alle-tarife-im-ueberblick

SeniorInnen fahren zum Sparpreis

SeniorInnen ab 64 Jahre fahren mit der VVV maximo Jahreskarte zum Sparpreis und sind um € 270,- ein Jahr lang im ganzen Land unterwegs.
https://www.vmobil.at/bus-bahn/tickets-und-tarife/alle-tarife-im-ueberblick

Kinder und Familien fahren günstiger

Kinder bis 5 Jahre fahren gratis, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen nur den halben Preis. Mit dem Vorarlberger Familienpass fahren Familien besonders günstig: Eltern bzw. andere im Familienpass eingetragene Erwachsene und Kinder benötigen gemeinsam nur eine gültige Vollpreis-Fahrkarte
https://www.vmobil.at/bus-bahn/tickets-und-tarife/alle-tarife-im-ueberblick

Weitere Ermässigungen und Informationen zu den Tarifen des VVV findest du auf der Hompage das Verkehrsverbund Vorarlberg

 

Carsharing

 

Caruso Carsharing

Caruso Carsharing bietet ein stationsgebundenes Carsharing-Konzept mit emissionsarmen Fahrzeugen an. Kunde werden und die Autos in Alberschwende, Bregenz, Bludenz, Dornbirn, Feldkirch, Göfis, Götzis, Hard, Hittisau, Hörbranz, Krumbach, Lauterach, Lustenau, Satteins, Schoppernau oder Sulzberg nutzen.
www.carusocarsharing.com

ÖBB Rail&Drive

ÖBB Rail&Drive bietet Anschlussmobilität am Bahnhof, verschiedenen Fahrzeugtypen je nach Bedarf und das auch ohne Bahnticket. In Vorarlberg ist Rail&Drive an den Bahnhöfen Bludenz, Bregenz und Feldkirch vertreten.
www.railanddrive.at