Wofür ich im Energieinstitut Vorarlberg tätig bin?

Meine Aufgabe ist die Unterstützung, Beratung und Begleitung ausgewählter Gemeinden und Regionen im Rahmen von European Energy Award und e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden.

Werdegang

JahrTätigkeit
ab 2019Verstärkt Clara das Team im Fachbereich Gemeinden und Energieregionen. Dort lernt sie derzeit die zahllosen Facetten des e5-Programms kennen und unternimmt die ersten Schritte durch die Vorarlberger e5-Gemeinden. Einigen davon wird sie in Bälde als Begleiterin auf dem Weg zur Energieautonomie zur Seite stehen.
bis dahinabsolviert Clara den internationalen Masterstudiengang „Environment and Resource Management“ in Amsterdam. Die Masterarbeit schreibt sie im Zuge eines Praktikums für den WWF Netherlands. Anschließend sammelt sie Berufserfahrung bei einem (globalen) Vorarlberger Unternehmen im Nachhaltigkeitsmanagement und im Strategiebereich.

Kompetenzen

  • Ökosystemdienstleistungen
  • Rückkoppelung Klima-Mensch-Umwelt
  • Kennzahlen und Berichterstattung