Wofür ich im Energieinstitut Vorarlberg tätig bin?

Ich unterstütze Betriebe und Gemeinden in Mobilitätsfragen. Mein Spezialgebiet liegt dabei an der Schnittstelle von Mobilität und Raumplanung.

Werdegang

JahrTätigkeit
bis dahineignet sich David sein umfassendes Wissen an der TU Wie an, wo er - mit Schwerpunkt Mobilität - Raumplanung und Raumordnung studiert.
2018verstärkt David den Fachbereich Mobilität im Energieinstitut Vorarlberg. Seine Aufgaben liegen in der Unterstützung von Gemeinden und Betrieben in allen Mobilitätsfragen, beispielsweise zu Radverkehr oder Parkraummanagement.
Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erstellen von Analysen und dem Ausarbeiten von Maßnahmenempfehlungen, unter anderem im Rahmen von BYPAD-Fahrradaudits in Gemeinden.

Kompetenzen

  • Mobilitätsmanagement
  • Radverkehr in Gemeinden
  • Raumplanung