Wofür ich im Energieinstitut Vorarlberg tätig bin?

Ich leite die Plattform Partnerbetriebe Traumhaus Althaus. Die Themen Weiterbildung, Vernetzung, Qualitätsmanagement und die strategische Weiterentwicklung der Plattform liegen dabei in meinem Fokus. Zudem leite ich das Projekt "Sanierungslotsen".

Werdegang

JahrTätigkeit
2020wechselt Beate in den Fachbereich Unternehmen und übernimmt die Leitung der Plattform Partnerbetriebe Traumhaus Althaus, in der sie schon zuvor die bisherige Leiterin unterstützt hat.

Darüber hinaus leitet sie das Projekt "Sanierungslotsen", in dem hochqualifizierte Beraterinnen und Berater Bauleute während der gesamten Sanierung strategisch begleiten.
2014kommt Beate als Unterstützung im Bereich Bürgerservice und Information ins Team. Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung und Begleitung der als freien Mitarbeiter tätigen Energieberater und Energieberaterinnen des Energieinstitut Vorarlberg. Darüber hinaus kümmert sie sich um die Betreuung der Website im Bereich Bürgerservice und Information.
bis dahinAn der TU Graz studiert Beate Architektur und bildet sich zur Energieberaterin und Energieausweiserstellerin weiter. In verschiedenen Architekturbüros erarbeitet sie sich wertvolle Erfahrung und viel praktisches Fachwissen.

Kompetenzen

  • Architektur
  • Energieberatung
  • Gebäudesanierung