Wofür ich im Energieinstitut Vorarlberg tätig bin?

Ich berate gerne bei Fragen zu erneuerbaren Energiesysteme, wie Solarthermie, Photovoltaik, Wärmepumpen oder Holzheizungen und auch zu anderen Energierelevanten Themen.

Werdegang

JahrTätigkeit
zuvorAls Wirtschaftsingenieur und Elektrotechniker leitet Dieter internationale Projekte im Umfeld der Maschinenindustrie. Dabei gewinnt Dieter viel Erfahrung im Umgang mit Menschen und deren Bedürfnisse. Mit der Ausbildung zum Europäischen Energiemanager setzt sich Dieter einen neuen Schwerpunkt beim Thema Umweltschutz.
2012kommt Dieter im Bereich erneuerbare Energie und Haustechnik ins Energieinstitut Vorarlberg. Sein Schwerpunktthema sind erneuerbare Energiesysteme, wie Solarthermie, Photovoltaik, Wärmepumpen oder Biomasse. Damit verbunden ist die Möglichkeit, verschiedene Qualitätskriterien in Planung, Ausführung und Betrieb dieser Systeme einfließen zu lassen. Um das zu unterstreichen, organisiert Dieter verschiedene Studien zu dem Thema und führt Messprogramme bei den Betreibern durch.
2014hat Dieter die Ausbildung zum „zertifizierten Energieberater“ abgeschlossen. Er unterstützt nun zusätzlich den Bereich Bürgerservice und Information, führt Vorort-Beratungen durch und beratet regelmäßig am Energietelefon.
In der Plattform Klimaaktiv unterstützt Dieter die Verbreitung des Themas „Erneuerbare Wärme“ österreichweit

Kompetenzen

  • Beratung von Bürgern zu allen Themen in Bezug auf effizienten Einsatz von Energie
  • Durchführung von Studien und Messungen
  • Energiemanagement