Wofür ich im Energieinstitut Vorarlberg tätig bin?

Als Assistentin und Projektmitarbeiterin im Fachbereich Mobilität arbeite ich in verschiedenen Projekten mit und unterstütze die Projektleiter administrativ und bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Werdegang

JahrTätigkeit
zuvorhat Irina Biologie mit der Vertiefung Limnologie an der Universität in Innsbruck studiert und anschließend das HTL Kolleg für Holztechnik absolviert.
2012kommt Irina als Praktikantin ins Energieinstitut Vorarlberg und bleibt nach kurzer Zeit als Assistentin im Bereich energieeffizientes und ökologisches Bauen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt bei der Bauökologie/Baubiologie. Dabei kümmert sie sich unter anderem um die jährlich stattfindende Energie Lounge.
2017wechselt Irina intern als Assistentin und Projektmitarbeiterin in den Fachbereich Mobilität. Dort zeichnet sie unter anderem für die Organisation des Fahrradwettbewerbs und der Vorarlberg MOBILWoche mitverantwortlich.