Trends in der Schweiz

Neueste Entwicklungen bei Wohn- und Dienstleistungsgebäuden in der Schweiz
Dipl. Architekt ETH BSA Matthias Heinz, pool Architekten, Zürich
Nationale Entwicklungen und Trends in Europa
Dr. Adolf Gross, Energiekoordinator des Landes Vorarlberg

Die Umsetzung innovativer Bauprojekte wird maßgeblich in der Planungsphase entschieden. Die steigenden Anforderungen an die  Bauprojektentwicklung und Bauplanung (Energie-, Brandschutz, Kosten,…) nehmen einen immer stärkeren Stellenwert bei der Gesamtoptimierung von Bauaufgaben ein und erschweren dadurch innovative Bauumsetzungen

Anhand der Vorstellung innovativer Wohn- und Dienstleistungsgebäude werden Chancen und Risken der Umsetzung aufgezeigt und diskutiert. Die Vorstellung der neuesten Entwicklungen, Trends und Vorgaben in Österreich und der EU runden die Veranstaltung ab.

Die Veranstaltung wurde Mittwoch den 06. Oktober 2010 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Vorarlberger Architekturinstitut durchgeführt.

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2020