Siedlungskonzepte

Energieeffiziente Siedlungsstrukturen – Auftrag an die Raumplanung?
Univ.-Ass. DI Dr. Gernot Stöglehner, Institut für Raumplanung und ländliche Neuordnung, BOKU Wien
Nachhaltige Entwicklungspotentiale in Vorarlberg
Prof. Arch. mag.arch. Carlo Baumschlager, Baumschlager Hutter, Dornbirn

Die Art der Besiedlung hat entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung einer Region oder eines Landes. Hohe Aufwendungen für die Erstellung, den Betrieb und die Erhaltung der Infrastruktur können eine Stadt oder Gemeinde budgetär enorm belasten. Zudem verstärken flächenintensive Besiedelungen die private motorisierte Mobilität und reduzieren den Wohn- und Lebenswert von Quartieren.

Vorstellung verschiedener Siedlungsentwicklungen anhand beispielgebender Projekte als Impuls und Grundlage für den Austausch und die Diskussion möglicher nachhaltiger Entwicklungen. Dabei beinhaltet eine nachhaltige Entwicklung Baukultur, Energie-, Ressourcen-, Lärmbelastung aber auch Wohnwert und Freiraumqualität…

Die Veranstaltung wurde Mittwoch den 08. September 2010 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Vorarlberger Architekturinstitut durchgeführt.

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2020