Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Lage (COVID-19-Pandemie) die Bildungskonferenz Klima & Energie am Samstag 9. Mai 2020 absagen. Der neue Termin ist für Samstag, 8. Mai 2021 geplant.
Holen Sie sich fertige Unterrichtskonzepte, Experimentiervorschläge und kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Thema „Klima & Energie“. Vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II. Eine Konferenz für Lehrpersonen, PädagogInnen und alle Bildungsinteressierten!


Schülerstreiks, Klimaproteste, Fridays for Future… Klima- und Energiethemen bewegen die ganze Bevölkerung. Wie können wir in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen das Interesse aufnehmen und die Themen erlebnisreich erarbeiten? Die Bildungskonferenz Klima & Energie zeigt Unterrichtsangebote, Experimente, Projekte und Materialien zu den Themen Klima und Energie vom Kindergarten bis zum Gymnasium auf.

Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Bodenseeraum
Für das Inputreferat konnten wir Prof. Dr. Johann Stötter gewinnen. Seit 1998 ist er Professor für Geographie an der Universität Innsbruck. Seine Forschungsschwerpunkte setzen sich mit Klimawandel und dessen Folgen in Gebirgen, Mensch-Umwelt-Systemforschung sowie Bildung für Nachhaltige Entwicklung auseinander.

Programm

09:00 – 09:30 UhrRegistrierung & Kaffee
09:30 – 10:00 UhrBegrüssung & Vorstellung Tagesablauf
10:00 – 10:45 UhrKeynote Speech
11:00 – 12:30 UhrWorkshop 1
12:30 – 13:30 UhrMittagspause
13:30 – 15:00 UhrWorkshop 2
15:00 – 15:30 UhrNetzwerkpause & Ländermarkt
15:30 – 16:30 UhrÜberraschungsgäste & gemeinsamer Abschluss
16:30 – 17:00 UhrAusklang beim Ländermarkt

Zielgruppe:
Lehrpersonen, Kindergartenpädagog*innen, Schulleiter*innen, Bildungsorganisationen, Bildungsinteressierte etc.

Kosten:
Der Unkostenbeitrag an die Mittagspause beträgt 20,- Euro und wird beim Empfang vor Ort bar einbezogen. Es erwartet Sie ein klimafreundliches Buffet mit regionaler Küche aus Vorarlberg, einer Fahrrad-Küche und Insekten-Snacks.

Ort:
Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Liechtensteiner Str. 33 – 37, 6800 Feldkirch

Anmeldung und weitere Informationen:
www.bildungskonferenz.org

Die Bildungskonferenz „Klima & Energie“ wird Lehrpersonen und Pädagog*innen im Sinne der Fortbildungsverpflichtung angerechnet. Teilnahmebestätigungen werden bei der Bildungskonferenz ausgestellt.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt von: