• EUREM - Lehrgang für Energiemanagement

    EUREM - Lehrgang für Energiemanagement

    Do. 14. Oktober 2021 - Sa. 05. März 2022
    Schloss Hofen
    Lochau

    Wie wirken sich die Veränderungen am Energiemarkt auf die betrieblichen Kostenstrukturen aus? Haben Sie bereits Maßnahmen festgelegt, um allfälligen Kostensteigerungen entgegenwirken zu können? Mit dem Lehrgang „Qualifizierung zum Europäischen Energiemanager und zur Europäischen Energiemanagerin“ (EUREM) sollen Unternehmen unterstützt werden, sich rechtzeitig auf diese Veränderungen vorzubereiten

    weitere Informationen
  • Fachforum Strom & Wärme II/2021

    Fachforum Strom & Wärme II/2021

    Di. 09. November 2021
    Online

    In seiner sechsten Ausgabe beschäftigt sich das Fachforum noch einmal mit den engagierten PV-Ausbauzielen von Bund und Land. Mit viel Konkretem und Wissenswertem aus der Praxis. Und dem Neuesten zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz und den Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften.

    weitere Informationen
  • Anleitung zum Nachbauen: Klimazielkompatible und wirtschaftliche Mehrfamilienhäuser

    Anleitung zum Nachbauen: Klimazielkompatible und wirtschaftliche Mehrfamilienhäuser

    Fr. 10. Dezember 2021
    Online

    Anhand von Ergebnissen aus dem Monitoring und von abgerechneten Verbräuchen, dynamischen Simulationen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen wird aufgezeigt, wie neu errichtete Mehrfamilienhäuser kompatibel zu den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens und gleichzeitig wirtschaftlich ...

    weitere Informationen
  • Gebäude & Energie Basislehrgang (A-Kurs)

    Gebäude & Energie Basislehrgang (A-Kurs)

    Mo. 24. Januar 2022 - Mo. 07. Februar 2022
    Energieinstitut Vorarlberg
    Dornbirn

    In unserem Gebäude & Energie Basislehrgang (A-Kurs) eignen Sie sich alle notwendigen Grundlagen rund um’s Thema „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ an. Sie lernen die bauphysikalischen Grundlagen und berechnen die wichtigsten Kenngrößen wie U-Wert und Heizlast. Natürlich kommt auch die Haustechnik, die Stromanwendungen, Kosten und Wirtschaftlichkeit nicht zu kurz.

    weitere Informationen