Endlich be-greifbar: Mobilität

Spannende Inhalte verknüpft mit innovativer Didaktik - Tauchen Sie mit ExpertInnen aus der österreichischen Forschungslandschaft und begleitet von ReferentInnen aus dem ScienceCenter-Netzwerk in spannende Zukunftsfragen zum Thema Mobilität ein.

16.12.2015
09:30
  • Endlich be-greifbar: Mobilität
  • 2015-12-16T09:30:00+01:00
  • 2015-12-16T16:30:00+01:00
  • Spannende Inhalte verknüpft mit innovativer Didaktik - Tauchen Sie mit ExpertInnen aus der österreichischen Forschungslandschaft und begleitet von ReferentInnen aus dem ScienceCenter-Netzwerk in spannende Zukunftsfragen zum Thema Mobilität ein.
  • unknown

Spannende Inhalte verknüpft mit innovativer Didaktik

Lehrkräftefortbildung: Forschendes Lernen trifft angewandte Forschung

Tauchen Sie mit ExpertInnen aus der österreichischen Forschungslandschaft und begleitet von ReferentInnen aus dem ScienceCenter-Netzwerk in spannende Zukunftsfragen zum Thema Mobilität ein. Einblicke in die Didaktik des Forschendes Lernens zeigen, wie das Thema Mobilität in Schulen seinen Raum finden kann. Ziel der Fortbildung sind Impulse für die Arbeit im eigenen Unterricht zu einem gesellschaftlich relevanten Thema.

Sie erhalten Zugang zu aktuellen Forschungsergebnissen und konkrete Ideen für Aktivitäten, die Sie in Ihrem Unterricht einsetzen können. Kontakte und Anknüpfungspunkte aus der Mobilitätsforschung für Exkursionen, Schulprojekte sowie Fördermöglichkeiten dafür (z.B. Talente, FFG) werden vorgestellt.

Bei allen Fortbildungen wird angewandte Forschung mit dem didaktischen Ansatz des Forschenden Lernens kombiniert. Daher werden zu den unten angeführten ReferentInnen aus der angewandten Forschung durch ExpertInnen aus dem ScienceCenter-Netzwerk begleitet.

Referenten

  • DI Martin Reis - Energieinstitut Vorarlberg
  • DI Christoph Breuer - Kairos
  • Dr. Kathrin Unterleitner - Verein ScienceCenter-Netzwerk
  • Mag. Alina Natmessnig - Verein ScienceCenter-Netzwerk

Zielgruppen
AHS, BMHS, NMS, HS, Berufsschulen, Polytechnische Schulen: insbesondere für Lehrkräfte der 7.-10. Schulstufe. Es sind keine inhaltlichen Vorkenntnisse erforderlich, stattdessen ist Interesse an der Zukunft und Neugier erwünscht.

Das Thema Mobilität soll auf spannende Weise Eingang ins Klassenzimmer finden – Anknüpfungspunkte finden sich insbesondere in den Fächern Physik, Geographie, Mathematik, Informatik; das Thema eignet sich aber auch gut zur Kombination mit Berufsbildung, Deutsch, Englisch, etc.

Nachmeldungen sind noch bis einschließlich 30.11.2015 möglich: Bitte über PH online an den PH Vorarlberg unter der Kursnummer: 841AP00701 anmelden UND eine Bestätigungsemail aus der jeweiligen Direktion an johannes.muehlbacher@ph-vorarlberg.ac.at.

Alle teilnehmenden Lehrkräfte erhalten eine Bestätigungen für ihre Beteiligung am FTIJahresthema „Mobilität“. Information über Erlass des BMBF-11.012/0175 I/3a/2015. Aktuelle Infos und Details unter: www.science-center-net.at/mobilitaet