Hüllqualität und Gebäudetechnik im Vergleich

Ein interaktiver Planungsworkshop zum direkten Vergleich der Auswirkungen unterschiedlicher Sanierungs- und Haustechnikmaßnahmen auf Endenergiebedarf, CO-Emissionen und Wirtschaftlichkeit


Im Workshop werden die Auswirkungen verschiedener Sanierungs- und Haustechnikmaßnahmen betrachtet. Vergleichend dargestellt wird jeweils der Einfluss auf den Endenergiebedarf, die CO2eq-Emissionen und die Wirtschaftlichkeit eines Wohngebäudes. Die Untersuchung wird an einem mehrgeschossigen Wohngebäude aus den 60er-Jahren mit 12 Wohneinheiten  durchgeführt, welches typisch für die Bodenseeregion ist. Folgende Maßnahmen werden dabei untersucht:

  • Thermische Sanierung einzelner Gebäudeteile in verschiedenen Energiestandards und ökologischer Ausführung
    • Außenwand
    • Fenster
    • Oberste Geschossdecke
    • Kellerdecke
    • Kombinationen
  • Wärmeerzeuger
    • Öl-, Gas- oder Biomassekessel
    • Fernwärmeanschluss
    • Wärmepumpe
    • Elektrisch direkt
    • Kombinationen
  • Wärmeverteil- und Abgabesysteme
    • Bestehendes 4-Leiter-System mit Heizkörpern
    • Neues 4-Leiter-, 2-Leiter- oder 2+2-Leiter-System mit Fußbodenheizung
    • Dezentrale Wärmeerzeugung
    • Kombinationen
  • Solare Energiesysteme

Dieser Workshop ist Teil der Themenwoche Besser bauen und sanieren, die ab dem 18. Oktober 2021 mit einem vielfältigen Programm und inspirierenden Referent*innen aufwartet. An allen Vorträgen und Workshops können Sie online und kostenfrei teilnehmen. Und als Höhepunkt der Themenwoche gibt’s am 21. Oktober einen feinen Nachmittag mit kompakten Vorträgen im Vorarlberg Museum in Bregenz, in dessen Anschluss wir Sie auf ein gemütliches Feierabendbier und eine Jause einladen.

 Das vollständige Programm der Themenwoche vom 18. bis 21. Oktober 2021 mit allen Workshops und Vorträgen finden Sie hier.

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink zum Workshop, der per Zoom übertragen wird.

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Zur Erfüllung des mit Ihnen durch die Anmeldung zur Veranstaltung geschlossenen Vertrages verarbeiten wir die von Ihnen erhaltenen Daten zum Zwecke der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung.

Eine Veranstaltung der grenzüberschreitenden Kooperation, gefördert von

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Compass Icon

Wer bin ich?

Welchen Bedarf habe ich?