Live im Betrieb bei Heron in Dornbirn

Live bei der Heron Gruppe in Dornbirn zum Thema: "Contractingmodell für LED Beleuchtung".

03.11.2015
17:00

Das Erfahrungsnetzwerk vom Praktiker für Praktiker.
Wie geht‘s konkret? Was kostet es? Was bringt’s?

Contractingmodell für LED Beleuchtung

In Industriehallen und Bauhöfen sind noch unzählige veraltete Lampentechnologien im Einsatz. Sie sind durch ihre kurze Lebensdauer teuer im Betrieb. Der Ersatz von defekten Lampen ist mühsam und kostet Arbeitszeit und Geld. Diese Sorge kann man aber outsourcen - und das ohne Mehrkosten. Nehmen Sie Anteil an den Erfahrungen der Firma Heron, welche bereits ihre Hallen- und Außenbeleuchtung über ein LED-Contractingmodell ausgelagert hat. Hören Sie wie es funktioniert, wie Leistung und Qualität vereinbart sind, was der Nutzen ist und was es kostet.
Das Contracting wird durchgeführt von Zumtobel Lighting. Die Dienstleistung umfasst das komplette Programm: Austausch der bestehenden Beleuchtung, Installation und Inbetriebnahme der neuen energieeffizienten Lichtlösung, sowie Energie-Monitoring und Wartung der Anlage.
Statt Lampen kaufen Sie Licht als Dienstleistung!

Wie funktioniert’s, was kostet es, was ist der Nutzen?

(Durchgeführt in Kooperation mit e5-Vor-Ort)

Falls die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, lassen Sie sich bitte auf die Warteliste setzen.
Bei großem Interesse wird die Veranstaltung wiederholt.

Referenten

Christian Beer
Heron Gruppe
Inhaber und Geschäftsführer
Klaus Mager
Heron Gruppe
Projektleiter

Stijn Broecker
Zumtobel Group
Services & Contracting
Business Manager

Helmut Burtscher
Illwerke-VKW
Teamleiter Gebäudetechnik und Energieservice

Teilnahmebedingungen:
Live im Betrieb findet im Rahmen des Programms Impuls3 des Landes Vorarlberg statt. Das Projekt wird finanziell vom Umweltministerium und dem Land Vorarlberg unterstützt.
Newsletter
Teilnehmer von Live im Betrieb-Terminen erhalten regelmäßig Informationen via Newsletter zu unternehmensrelevanten Neuigkeiten zu den Themen Energie, Ressourcen und nachhaltigem Wirtschaften. Diese Zustimmung kann jederzeit durch ein kurzes Email an edith.haemmerle@energieinstitut.at widerrufen werden.
Haftung
Die in den Veranstaltungen von Live im Betrieb erhaltenen Informationen und Erfahrungen unterliegen keiner Gewähr auf Allgemeingültigkeit und Duplizierbarkeit. Es sind lediglich die Erfahrungen und das Wissen der Vortragenden. Haftungen, auch für die Folgen der Anwendung in der Praxis, sind ausgeschlossen.
Bilder
Mit der Teilnahme an einer Live im Betrieb Veranstaltung stimmen die Teilnehmer zu, dass die von ihnen gemachten Bilder im Rahmen des Programms verwendet werden dürfen. Die Bilder werden nicht an Dritte weitergegeben.