Live im Betrieb bei Julius Blum in Gaissau

Live bei der Firma Julius Blum in Gaissau zum Thema: "Solare Prozesswärme".

17.11.2015
16:00
Jetzt anmelden

Das Erfahrungsnetzwerk vom Praktiker für Praktiker.
Wie geht‘s konkret? Was kostet es? Was bringt’s?

Solare Prozesswärme in der Industrie

Während thermische Solaranlagen in privaten Haushalten weit verbreitet sind, kommen sie in der Industrie bislang nur selten zur Anwendung. Dabei ist gerade dort das Einsparpotential groß.
Die Firma Blum hat dies erkannt und setzt im Werk 6 auf die Kraft der Sonne. Durch eine 460 m2 große Solaranlage wird der Großteil der Heizenergie , ganze 170.000 kWh jährlich, CO2-neutral auf dem eigenen Werksdach erzeugt. Die gewonnene Energie wird durch Wärmerückgewinnung besonders effizient genutzt.
Und auch bei der Reinigung der Abwässer spielt Ökologie für die Firma Blum eine wesentliche Rolle. Sämtliche Spülwässer werden aufbereitet und im Kreislauf geführt. Das restliche Abwasser wird in der Abwasserreinigungsanlage aufbereitet.
Profitieren Sie von den Erfahrungen der Firma Blum und erfahren Sie vom Hersteller der Anlage, warum das System für den nachträglichen Einbau besonders gut geeignet ist und welche Anwendungsmöglichkeiten von der Industrie über Biomasseheizwerke bis zur Hotelerie, zur Verfügung stehen.

Falls die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, lassen Sie sich bitte auf die Warteliste setzen.
Bei großem Interesse wird die Veranstaltung wiederholt.

Bitte beachten Sie die frühere Beginnzeit um 16.00 Uhr!

Referenten

Dietmar Plankensteiner
Julius Blum GmbH
Werksleiter Werk 6

Christian Hildebrand
Julius Blum GmbH
Betriebselektriker

Markus Brida
Paradigma Österreich
Geschäftsführer

Klaus Rheinberger
Fachhochschule Vorarlberg
Studiengang Energietechnik und Energiewirtschaft

Teilnahmebedingungen:
Live im Betrieb findet im Rahmen des Programms Impuls3 des Landes Vorarlberg statt. Das Projekt wird finanziell vom Umweltministerium und dem Land Vorarlberg unterstützt.
Newsletter
Teilnehmer von Live im Betrieb-Terminen erhalten regelmäßig Informationen via Newsletter zu unternehmensrelevanten Neuigkeiten zu den Themen Energie, Ressourcen und nachhaltigem Wirtschaften. Diese Zustimmung kann jederzeit durch ein kurzes Email an edith.haemmerle@energieinstitut.at widerrufen werden.
Haftung
Die in den Veranstaltungen von Live im Betrieb erhaltenen Informationen und Erfahrungen unterliegen keiner Gewähr auf Allgemeingültigkeit und Duplizierbarkeit. Es sind lediglich die Erfahrungen und das Wissen der Vortragenden. Haftungen, auch für die Folgen der Anwendung in der Praxis, sind ausgeschlossen.
Bilder
Mit der Teilnahme an einer Live im Betrieb Veranstaltung stimmen die Teilnehmer zu, dass die von ihnen gemachten Bilder im Rahmen des Programms verwendet werden dürfen. Die Bilder werden nicht an Dritte weitergegeben.