Online Vortrag: Energiegemeinschaften – Chancen, Potentiale, aktueller Stand

Energiegemeinschaften bieten neue Möglichkeiten für alle, Teil der Energieautonomie zu werden. Und zwar durch die gemeinschaftliche Erzeugung, Speicherung, Nutzung und den Verkauf von Strom und Wärme. Erste Pilotprojekte zeigen die Potentiale der Energiegemeinschaften auf – ob auf Gemeindeebene oder in der Nachbarschaft.

20.04.2023
18:30
  • Online Vortrag: Energiegemeinschaften – Chancen, Potentiale, aktueller Stand
  • 2023-04-20T18:30:00+02:00
  • 2023-04-20T19:30:00+02:00
  • Energiegemeinschaften bieten neue Möglichkeiten für alle, Teil der Energieautonomie zu werden. Und zwar durch die gemeinschaftliche Erzeugung, Speicherung, Nutzung und den Verkauf von Strom und Wärme. Erste Pilotprojekte zeigen die Potentiale der Energiegemeinschaften auf – ob auf Gemeindeebene oder in der Nachbarschaft.
  • unknown

Die Sonne schickt keine Rechnung, heißt es so schön. So produzieren schon viele den umweltfreundlichen Sonnenstrom auf dem eigenen Dach. Die meisten Anlagen speisen viel Strom ins Stromnetz ein. Warum macht es Sinn, mehr Strom selber zu nutzen? Lohnt sich die Anschaffung eines Batteriespeichers? Ist das überhaupt wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll? Wenn Sie Antworten auf diese Fragen möchten, dann sind Sie genau richtig bei unserem kostenlosen Vortrag!

Energiegemeinschaften bieten neue Möglichkeiten für alle, Teil der Energieautonomie zu werden. Und zwar durch die gemeinschaftliche Erzeugung, Speicherung, Nutzung und den Verkauf von Strom und Wärme.
Erste Pilotprojekte zeigen die Potentiale der Energiegemeinschaften auf – ob auf Gemeindeebene oder in der Nachbarschaft.

  • Aber was genau sind „Energiegemeinschaften“?
  • Was verbirgt sich hinter den Kürzeln „EEG“ und „BEG“?
  • Welche Chancen bieten sich?
  • Und wie schaut es mit den Voraussetzungen aus? Was gilt es rechtlich zu beachten?

Derzeit sind noch viele Details offen. Den aktuellen Stand der Dinge und die nützlichsten Tipps erfahren Sie bei unserem kostenlosen Vortrag.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Bürger*innen.

Kosten
kostenlos
verbindliche Anmeldung erforderlich

Ort: online via zoom (Hier klicken um teilzunehmen)
Kenncode für die Zoom-Teilnahme: April

Anmeldeschluss
20.04.2022 um 10 Uhr

Referent
Verena Engstler B.Sc.

Fachexpertin im Bereich Bürgerservice und Information