In der MOBILWoche 2020 können Bürger*innen CARUSO Carsharing bis zu drei Stunden lang kostenlos und unverbindlich testen. Dazu möchten wir die Gemeinden, die ein CARUSO Auto haben, um Unterstützung bitten.

Was ist als Gemeinde zu tun?

Während der MOBILWoche können Interessierte in verschiedenen Gemeinden einfach und unkompliziert CARUSO Carsharing bis zu drei Stunden lang kostenlos testen. Die Bürger*innen können sich direkt bei der Gemeinde melden, wenn sie an der Testaktion interessiert sind. Die Gemeinde legt einen MOBILWochen-Zugang im CARUSO-System an und bucht das Fahrzeug für die Interessentin / den Interessenten für den entsprechenden Zeitraum. Die Interessentin / der Interessent bekommt vor Ort an der Ausgabestelle eine CARUSO-Karte, eine kleine Einweisung ins Elektroauto und unterschreibt den Testvertrag.

Wenn du diese Aktion den Bürger*innen in deiner Gemeinde anbieten möchtes, dann melde dich bei CARUSO Carsharing (Natascha Huber natascha.huber@carusocarsharing.com).

Besonderes Zuckerl: Wer sich im September für eine Mitgliedschaft bei CARUSO entscheidet, bekommt die erste Monatsgebühr geschenkt!