Von Seiten der Landesprogrammleitung ist jeder e5-Gemeinde ein e5-Gemeindebetreuer oder eine e5-Gemeindebetreuerin zugeordnet. Diese sind die ersten Ansprechpartner*innen für die e5-Gemeinde sowie die e5-Teammitglieder. Sie begleiten und beraten die Gemeinde, respektive das e5-Team in organisatorischer, methodischer wie energietechnisch-fachlicher Hinsicht und führen sie durch den e5-Prozess.

Die Abteilung Gemeinden und Regionen im Energieinstitut Vorarlberg (Foto: Markus Gmeiner).