Von der PV-Kampagne, über das Klima- und Energieleitbild bis hin zur Klimarelevanzprüfung. Bei den Angeboten und Projekten des e5-Landesprogramm ist auch 2022 sicher für jede e5-Gemeinde etwas passendes dabei.

Auch 2022 können wir e5-Gemeinden exklusive Projekte und Angebote, gefördert durch das Land Vorarlberg, anbieten. Interessierte Gemeinden können über das Onlineformular schnell und unkompliziert ihr Interesse bekunden und weitere Informationen anfordern.

JETZT INFOS ANFORDERN

Mehr Infos zu den einzelnen Angeboten erhalten Sie in den kurzen Videovorstellungen und in Textform weiter unten auf dieser Seite.

 

Videovorstellung der e5-Projekte 2022

Die jeweiligen Projektleiter*innen stellen die heurigen Angebote in kurzen Videos vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Übersicht der e5-Projekte und Angebote für 2022

Für mehr Infos einfach das jeweilige Projekt anklicken.

Kampagne: Die Sonne und Du!

Ziel der Landesregierung ist es, die PV-Leistung bis 2030 zu verdreifachen. Was liegt da für e5-Gemeinden näher, als selbst Anlagen zu bauen und gleichzeitig ihre Bürger*innen zu motivieren, dem Vorbild der Gemeinde zu folgen? Allerdings haben gerade kleinere Gemeinden oft nicht die Ressourcen, um selbst intensive Öffentlichkeitsarbeit zu organisieren.

In Kooperation mit der Energieautonomie+ des Landes bietet das e5-Programm daher eine 1:1 buchbare PV-Kampagne. Sie ist zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Gemeinden, extrem einfach umzusetzen, auffällig und aufmerksamkeitsstark. Die e5-Gemeinden erhalten ein Komplettpaket fix-fertiger Werbemittel, z.B. Banner, Flyer, Beachflag oder Infotainment-Angebote, welche nur noch gestreut werden müssen.

Die PV-Kampagne ist eine hervorragende Chance, sich als Klimaschutzgemeinde zu positionieren und aktiv mit Bürger*innen in Kontakt zur treten. Fragen, Wünsche und Tipps an ta.tutitsnieigrene@rengaw.ejtna

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Klimarelevanzprüfung

Die Klimarelevanzprüfung zeigt Gemeinden und Städten die Auswirkungen ihrer Beschlüsse auf das Klima auf und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Ziele der EA+ 2030. Entscheidungsträger*innen können durch die Klimarelevanzprüfung ihre Beschlüsse verbessern und somit klimafreundlichere Alternativen ausarbeiten und umsetzen. Das e5-Landesprojekt unterstützt 2022 fünf Gemeinden bei der Einführung der Tools zur Klimarelevanzprüfung.

Noch mehr Infos zur Klimarelevanzprüfung

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

MissionZeroV: Sonnenkindergärten

Im Rahmen der „MissionZeroV“-Initiative unterstützt das Land 40 Kindergärten in Vorarlbergs Städten und Gemeinden bei der Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Kindergarten. Neben der Projektunterstützung von bis zu 3.500,- Euro wird den teilnehmenden Pädagog*innen ein umfangreiches Paket zur Verfügung gestellt, mit dem die Kinder die Energie der Sonne spielerisch kennenlernen und erforschen können. 23 Kindergärten wurden seit Projektbeginn unterstützt und dürfen sich „Sonnenkindergarten“ nennen. 17 weitere können die Förderung noch bis Ende 2022 abholen.

Noch mehr Infos zu den Sonnenkindergärten

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Orientierungsworkshop Klimawandelanpassung

Ziel ist es, erste Schritte rund um das Thema Klimawandel und Klimawandelanpassung in der Gemeinde zu setzen. Im Zuge eines 2-3 stündigen moderierten Vorort-Workshops werden prioritäre Handlungsfelder für die Gemeinde sondiert und mögliche Umsetzungsmaßnahmen aufgezeigt. Vier Workshops können 2022 umgesetzt werden.

Noch mehr Infos zum KWA-Orientierungsworkshop

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Klima- und Energieleitbild

Ein auf die spezifischen Potentiale und Gegebenheiten der Gemeinde angepasstes Klima- und Energieleitbild dient sowohl als Richtlinie für politische Entscheidungen als auch für Umsetzungen in der Verwaltung und dem e5-Team. Fundierte Leitsätze, Zielsetzungen und Maßnahmen werden, in Einklang mit der Strategie Energieautonomie+ 2030, in einem einzigen strategischen Dokument zusammengefasst. Das e5-Landesprogramm unterstützt e5-Gemeinden bei der Erstellung eines Klima- und Energieleitbilds.

Noch Mehr Infos zum Energieleitbild

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

MissionZero Gemeinde

Angelehnt an die MissionZeroV der Vorarlberger Landesregierung sollen die selben Zielsetzungen nun auch in e5-Gemeinden umgesetzt werden. CO2-Emissionen, die aus der Energieversorgung kommunaler Gebäude und Anlagen, dem gemeindeeigenen Fuhrpark sowie aus anfallenden Dienstreisen entstehen, sollen bis spätestens 2040 durch gezielte Maßnahmen möglichst ganz reduziert werden. Die anfallenden kommunalen CO2-Emissionen werden jährlich ermittelt, monetär bewertet und zweckgebunden in Klimaschutzmaßnahmen reinvestiert. Das e5-Landesprogramm unterstützt e5-Gemeinden bei der Anbahnung der Beschlussfassung.

Noch mehr Infos zur MissionZero Gemeinde

Videovorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2022