HIGHLIGHTPROJEKT

Mobil ohne Auto
Lauterach setzt auf sanfte Mobilität: Ausbau des Bahnhofes zur Mobilitätsdrehscheibe, kontinuierliche Verbesserungen des Busangebots und der Fahrradinfrastruktur, Einführung eines erfolgreichen Carsharing-Angebots, Autofreie Mobilität bei Wohnquartieren, Durchführung von Fahrradwettbewerben, Mobilitätsaktionstagen und gezielten Marketingkampagnen (FAHR RAD ALL TAG, Erfinder des Zopf-Rades etc.).

e5-Mitglied seit 2010

„Der verantwortungsbewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen und aktiver Klimaschutz liegen in unserer Verantwortung. Durch das motivierte Lauteracher Ener-gieteam konnten wir in den letzten Jahren viele tolle Maßnahmen und Projekte umsetzen, um unsere Gemeinde zukunftsfähig zu gestalten. Unsere Motivation ist noch lange nicht zu Ende. Wir machen weiter und freuen uns über jeden Teilerfolg auf dem Weg zur Energieautonomie in Vorarlberg.“
Bürgermeister Elmar Rhomberg

Einige Aktivitäten der letzten Jahre 

2020 Zentrumsentwicklung mit Begegnungszone in der Karl-Höll-Straße
2020 Sanierung Altes Vereinshaus nach Vorgaben des KGA und Errichtung einer direkt angrenzenden Parkanlage
2021 Erstellung Energie- und Klimaleitbild
2021/2022 Ausbau ÖPNV-Streckennetz mit neuen Buslinien 135 und 184
2022 neue Bahnhaltestelle Lauterach Unterfeld mit Fahrradabstellanlagen, verschließbaren Fahrradboxen und Trinkbrunnen
2022 Neu- und Umbau Sportanlange Ried mit Fahrradabstellanlagen, LED-Flutlichtanlage, beschränkte Anzahl Kfz-Parkplätze und „ghörig feschta“ bei Veranstaltungen
2022 Beschluss „MissionZero“ zur klimaneutralen Gemeindeverwaltung

Das e5-Team Lauterach

e5 Team Lauterach

Das e5-Team Lauterach im Jahr 2023 (Foto: Daniela Rusch).

Zuletzt aktualisiert am 12. Oktober 2023