HIGHLIGHTPROJEKT

Generalisierte Freizeitanlage Val blu
Bei der generalsanierten Freizeitanlage Val Blu in Bludenz stammt die benötigte Wärme für die Beheizung der Infrastruktur aus der Abwärme der Firma Getzner Textil AG. Neben der Nutzung der Abwärme befindet sich auf dem Dach zusätzlich noch eine 190 kWp PV Anlage zur Erzeugung von Ökostrom.

e5-Mitglied seit 2017

Einige Aktivitäten der letzten Jahre

2018 Einführung eines Repaircafes
2017 Umsetzung Abwärme der Fa. Getnzer Textil zur Versorgung vom Val Blu
2017 Einführung Energiemanagement aller kommunalen Gebäuden und Anlagen
2016 Beitritt zu e5
2016 Bürgerbeteiligung „Sicheres Radfahren“ – Umsetzung u.a. Fahrradstraße
2015 PV Bürgerbeteiligung (320 kWp)
2015 Errichtung Altstoffsammelzentrum mit insgesamt 41 Abfallfraktionen
2014 Erarbeitung und Beschluss eines räumlichen Entwicklungskonzeptes
2012 Regionales Radroutenkonzept
2012 Neubau Kindergarten Susi-Weigel (höchste energetische und ökologische Standards)

Das e5-Team Bludenz

Das e5-Team Bludenz 2017 (Foto: Energieinstitut Vorarlberg)