Gemeinsam mit den e5-Teams u.a. KooperationspartnerInnen entwickeln wir zahlreiche Leitfäden und Arbeitsbehelfe. Diese unterstützen Gemeinden in der Umsetzung konkreter Projekte. Auf der rechten Leiste erhalten Sie die aktuellsten Infomaterialien und Leitfäden zum Download. Sie haben Probleme beim Download der gewünschten Datei? Wir senden Ihnen das Pdf gerne per E-Mail zu.

 

e5-Leitfaden: Ausgewählte Instrumente der Energieraumplanung

Raumplanung und Energiepolitik weisen zahlreiche Schnittstellen und Wechselwirkungen auf. Dieser Leitfaden beschreibt praxiserprobte Instrumente, die bereits von engagierten e5-Gemeinden eingesetzt werden, um energieeffiziente Raum- und Siedlungsstrukturen zu fördern.  Zusätzlich beinhaltet der Leitfaden eine Aufstellung möglicher energie- und mobilitätsrelevanter Kriterien zur Festlegung von Mindestanforderungen bei kommunalen Grundverkäufen und Baurechtsvorhaben, dem Abschluss von privatrechtlichen Widmungsverträgen sowie Leitlinien für die Genehmigung von Ausnahmen für Projekte, die das verordnete Maß der baulichen Nutzung überschreiten.

 

e5-Checkliste: Anforderungen an die inhaltliche Ausgestaltung eines räumlichen Entwicklungsplanes in e5-Gemeinden

Die Checkliste möglicher Leistungsinhalte zur Erarbeitung eines Räumlichen Entwicklungsplans (REP) soll e5-Gemeinden eine Hilfestellung bieten, die bei der Ausschreibung  der Planungsleistung auch energierelevante Inhalte berücksichtigen möchten.

 

 

e5-Leitfaden: Energieeffiziente Schulen und Kindergärten

Durch eine intensive Auseinandersetzung und langfristige Integration von Klima- und Energiethemen im Schulalltag werden nachhaltige Lebensweisen im Wertesystem der Jüngsten verankert. Durch die Sensibilisierung der beteiligten PädagogInnen, Kinder und Eltern werden Verhaltensänderungen zudem über die Schulen und Kindergärten hinaus initiiert. Der Leitfaden soll e5-Gemeinden bei der Initiierung und Umsetzung einzelner Schulprojekte und langfristiger Schulkooperationen unterstützen und konkrete Handlungsmöglichkeiten, Hilfsmittel und Unterstützungsangebote aufzeigen.

 

e5-Leitfaden Ökologische Beschaffung: LED-Tubes

E5, Gemeinde, DornbirnDurch den Tausch von Leuchtstoffröhren auf LED-Tubes kann der Stromverbrauch um 50 – 60% reduziert und die Wartungskosten erheblich gesenkt werden. Dieser Leitfaden informiert e5-Gemeinden über die zahlreichen Vorteile von LED-Tubes und gibt wichtige technische und rechtliche Hinweise. Darüber hinaus  werden die wichtigsten Schritte, Hilfsmittel und Angebote für e5-Gemeinden bei der Umrüstung ihrer Innenbeleuchtung aufgezeigt.

 

e5-Leitfaden Ökologische Beschaffung: Verpflegung in Gemeinden

E5 Gemeinde Feldkirch, Energieinstitut VorarlbergDie Beschaffung von Lebensmitteln und Getränken spielt in jeder e5-Gemeinde eine wichtige Rolle. Dabei wird täglich aufs Neue entschieden, was eingekauft, getrunken und gegessen wird. Eine e5-Gemeinde, die ihre Lebensmittel nach den Schlagworten regional, saisonal, bio und fair beschafft, macht bereits viel richtig. Der vorliegende Leitfaden soll e5-Gemeinden zum Reflektieren eigener Beschaffungsroutinen anregen und konkrete Handlungsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote im kommunalen Umfeld aufzeigen.

 

e5-Leitfaden Ökologische Beschaffung: Straßenbeleuchtung

VorarlbergDer Leitfaden “Straßenbeleuchtung” soll Gemeinden als Hilfestellung bei der Beschaffung einer energieeffizienten Straßenbeleuchtung dienen. Die „7 Schritte zur ökologischen Beschaffung“ sollen darüber hinaus den kommunalen Planungs- und Umsetzungsprozess darstellen und Hilfsmittel und Unterstützungsangebote aufzeigen.

 

 

e5-Leitfaden Ökologische Beschaffung: Give aways & Geschenke

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEin sinnvolles Geschenk, das unter ökologischen und sozialen Gesichtspunkten gefertigt wird, begleitet die EmpfängerInnen im besten Fall über Jahre hinweg. Es zeigt den bewussten Umgang mit Ressourcen auf und erzielt die gewünschte Identifikation mit der Gemeinde. In wenigen Schritten erläutert der Leitfaden wie sich Gemeinden bei der Beschaffung nachhaltiger Give aways oder beim Finden von kreativen Alternativen engagieren können.

 

e5-Leitfaden Ökologische Beschaffung: Reinigung

Auch im e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden ist der Umgang mit Materialien, Chemikalien, Wasser, Abfall und Energie im Zuge der Reinigung kommunaler Gebäude bewertungsrelevant. Durch Optimierung der Reinigunsabläufe und den sparsamen Umgang mit Ressourcen können Kosten eingespart und gleichzeitig die Erfordernisse von Umwelt- und Klimaschutz berücksichtigt werden. Der nachfolgende Leitfaden unterstützt e5-Gemeinden bei der Umstellung auf eine nachhaltige und ökologische Reinigung und zeigt Hilfsmittel und Angebote auf. Der Leitfaden wurde gemeinsam mit dem Umweltverband Vorarlberg erarbeitet.

 

e5-Leitfaden Ökologische Beschafffung: Mobilität

Der e5-Leitfaden “Öffentliche Beschaffung: Mobilität” wurde für all jene Gemeinden konzipiert, die sich über die Möglichkeiten und Auswirkungen der kommunalen Beschaffung im Bereich zukunftsweisender Mobilität informieren und aktiv werden möchten. Der Leitfaden bietet nicht nur nützliche Informationen und Anlaufstellen für die Öffentliche Beschaffung, sondern zeigt ganz konkret Handlungsspielräume auf. Neben den wichtigsten FAQ’s enthält er außerdem eine Mustervorlage für einen Grundsatzbeschluss in der Öffentlichen Beschaffung.

 

e5-Leitfaden “Nachhaltige Entwicklung von Betriebsgebieten”

e5-Leitfaden_TitelbildDer Leitfaden richtet sich an Entscheidungsträger in Kommunen, die vor der Herausforderung einer größeren Betriebsgebietsentwicklung stehen und die im Sinne der Nachhaltigkeit auch ökologische und soziale Aspekte in der Entwicklung berücksichtigen möchten. Der Leitfaden orientiert sich dabei am idealtypischen Fall einer Neuentwicklung auf der „grünen Wiese“. Die Anregungen und Hinweise lassen sich aber auch auf den Fall einer Erweiterung von bestehenden Betriebsgebieten bzw. Umnutzung von sogenannten „Industriebrachen“ anwenden.

 

e5-Bauleuteinfomappe

Die Abgabe der e5-Bauleuteinfomappe soll dazu dienen eure privaten Bauleute noch vor der Planungsphase zu erreichen, um grundlegende Überlegungen zur Energie und Ökologie noch vor der Planungsphase anzuregen. Das e5-Programm trägt die kompletten Kosten der e5-Bauleuteinfomappe (Entwicklung, Druck, Organisation etc.). Bei der Bewerbung der Mappe in euren Gemeindemedien unterstützen wir euch gerne. Vorab schon mit den aktuellen Unterlagen zur Wohnbauförderung und Energieberatung bestückt, kann die Bauleuteinfomappe durch euch mit weiteren nützlichen Informationen ergänzt werden.

 

Energiesparprofi in 12 Schritten

Energiesparprofi in 12 SchrittenDie hohen Energiekosten belasten die Geldbörsen jedes Einzelnen. Höchste Zeit zum Umdenken und bewusstem Handeln. Starten Sie mit uns Ihr ganz persönliches Energiespar-Programm. Mit der Aktion „Energie verwenden satt verschwenden“ erhalten Sie praktische Tipps, wie Sie durch bewusstes Verhalten Energie und Geld sparen können. Experten haben für Sie jede Menge nützlicher Informationen aufbereitet. Jeder Schritt widmet sich einem eigenen Schwerpunktthema.