So viel Praxis wie möglich und nur so viel Theorie wie nötig. Im Vordergrund: Sinne schärfen und Erfahrungen sammeln.

In unserem 1,5-tägigen Lehmputz-Praxis-Workshop geben wir Ihnen einen Einblick in die Technik der Aufbereitung und Anwendung von Grubenlehm zum Verputzen und Gestalten von Wänden. Sie erfahren theoretisches Basiswissen zum faszinierenden, ökologischen und gesunden Baustoff Lehm und lernen diesen über´s praktische Tun „hautnah“ kennen.

“Lehm entdecken! So wie man den Geschmack einer guten Speise durch Probieren selbst kennenlernen muss, so hat uns Kai Längle ermutigt, die Eigenschaften von Lehm als Baustoff für uns zu entdecken und hat uns angeleitet, selbst damit zu arbeiten. Diese persönliche Erfahrung im praktischen Tun ist die schönste Art zu lernen!”  Klemens aus Dornbirn, Workshopteilnehmer

Termine

Im April findet der Workshop von Fr/Sa 20. – 21. April 2018 statt (nur noch Restplätze frei!). 
Weitere Infos und Anmeldung hier.

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir einen weiteren Termin im Mai fixiert.
Dieser findet von Fr/Sa 04. – 05. Mai statt. Am besten gleich hier anmelden.