Niedrige Betriebskosten und mehr Komfort im Tourismus

Das Erfahrungsnetzwerk aus der Praxis für die Praxis.

Live im Betrieb – Niedrige Betriebskosten und mehr Komfort im Tourismus

Unter der Haube spielt es sich ab! Nicht nur beim Auto, auch im Tourismusbetrieb passiert viel hinter der Fassade und in den Technikräumen. Dort entscheidet es sich, wer niedrige Betriebskosten hat ohne dabei einen Qualitätsverlust für seine Gäste hinnehmen zu müssen.

Besucher der „Schwerpunkt Tourismus“ Termine erfahren aus erster Hand von drei vorbildlichen Berufskollegen mit welchen Technologien und Methoden diese ihre Firma modernisiert haben. Damit sparen sie Energiekosten im laufenden Betrieb und erhöhen gleichzeitig den Komfort für ihre Gäste.

Erleben Sie die Gastgeber persönlich bei geöffneten Türen. Profitieren Sie von deren Erfahrung und konkretem Wissen, um vorbereitet zu sein, wenn auch bei Ihnen die nächste Verbesserung ins Haus steht.  

Praktisch. Konkret. Auf gleicher Augenhöhe. Von Unternehmer zu Unternehmer.

Wir freuen uns, Sie bei den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich gleich an!

Erfahrungswissen kann man nicht kaufen. Man kann es nur teilen.
DI Markus Kaufmann (Live im Betrieb)

Live im Betrieb – Termine Herbst 2017
Schwerpunkt Tourismus

    • Live im Betrieb – Aktivresort Valavier****Superior in Brand
      DIE UMFASSEND INNOVATIVE HEIZZENTRALE

      Dienstag, 21.November 2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr
      Mit Flüssiggas und Gaswärmepumpe billig und umweltschonend heizen und Warmwasser erzeugen. Ideal für Betriebe die viel Warmwasser brauchen. Funktioniert mit Heizkörpern und Fußbodenheizung. Als Zugabe: Strom mit Gasmotor selbst erzeugen und verbrauchen.
      Nähere Infos und Anmeldung hier.

    • Live im Betrieb – Pension Hertehof in Damüls
      BIS ZU 20% HEIZKOSTEN SPAREN MIT HYDRAULISCHEM ABGLEICH

      Dienstag, 05. Dezember 2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr
      Minimal-invasive Einstellung der Heizung mit großer Kostenreduktion durch einen Hydraulischen Abgleich. Innerhalb eines Tages ist der Abgleich durchgeführt und spart bis zu 20% Heizenergie. Funktioniert am Besten bei Heizkörpern.
      Nähere Infos und Anmeldung hier.

    • Live im Betrieb – Bergbahnen Mellau, Bergstation Roßstelle
      SKILIFT-ABWÄRME HEIZT BERGSTATION

      Donnerstag, 14. Dezember 2017 von 17.00 bis 19.30 Uhr (Treffpunkt 17.00 Uhr Talstation Bergbahnen Mellau)
      Mit Abwärme der Lift-Leistungselektronik die Bergstation mit Kindergarten, Sozialräumen und Garage heizen. Abwärme von Motor, Elektronik, Getrieb,.. kann praktisch bei jedem Skilift genutzt werden.
      Nähere Infos und Anmeldung hier.

Melden Sie sich gleich an  – wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.