Das Erfahrungsnetzwerk aus der Praxis für die Praxis! Ungeschminkt und direkt aus der Praxis profitieren die Besucher aus Betrieben und Gemeinden von den Erfahrungen des gastgebenden Unternehmers – und der weiß, wovon er spricht.

Hat ein Unternehmer oder eine Gemeinde den Bedarf seine technischen Anlagen, den Fuhrpark oder ein Gebäude zu erneuern, so ist plötzlich neues Know-How gefragt. Sofort soll man, je nach Maßnahme, Baumeister, Kühltechniker, Steuerexperte, Mobilitätsexperte, Lüftungsplaner, usw. sein. Lauter Wissensgebiete, die nicht zum Kerngeschäft gehören. Bei Live im Betrieb erzählen Unternehmer, wie sie diese Herausforderung erfolgreich gemeistert und auf welche Partner sie zurück gegriffen haben. Denn wie etwas ganz konkret geht, erfährt man am Leichtesten und Zuverlässigsten von jemandem, der dasselbe schon einmal gemacht hat und seinen Erfahrungsschatz jetzt weiter gibt. Live im Betrieb bringt engagierte Unternehmer vor den Vorhang und Sie mit ihnen in Kontakt. Der ungezwungene und kompakte Rahmen bietet Ihnen jede Menge Gelegenheit, Ihre konkreten Fragen zu stellen und sich kritisch mit Gleichgesinnten auszutauschen.

 

Im Herbst 2017 geht Live im Betrieb in die neunte Runde. Wir sind dabei, die Veranstaltungen vorzubereiten.
Um die Einladung für die weiteren Live im Betrieb Veranstaltungen zu erhalten, melden Sie sich am Ende dieser Seite zum Unternehmen-Newsletter an.

Live im Betrieb –  das waren die Veranstaltungen im Frühjahr 2017

  • Live bei SafeSide Consulting in Ludesch: “Das Plusenergie Bürogebäude”
  • Live bei Morscher Bau & Projektmanagement in Krumbach: ” Wohnen 2.0: leistbar, hochwertig, effizient (Mehrwohnung- und Generationenhaus Krumbach Dorf)”
  • Live bei Tomaselli Gabriel Bau in Nenzing: “Nägl mit Köpf – vom einzelnen e-Auto zur ganzen e-Flotte”

Erfahren Sie mehr darüber hier.