Angebotene Leistungen: Bau- und Gebäudeplanung, Baukoordination (Sicherheit), Bauleitung (Althaussanierung), Bauträger, Generalunternehmer, Gesamtsanierungskonzept

Das Unternehmen Müller-Wohnbau besteht nun schon seit 50 Jahren und erstellt vom Einfamilienhaus über Wohn-Projekte wie Reihenhäuser oder Wohnanlagen auch Gewerbebauten, An- und Umbauten sowie Sanierungen.

Dabei spielen Energieeffizienz, Ökologie und Ökonomie eine besondere Rolle. Von baubiologisch einwandfreien Baustoffen angefangen verwendet Müller-Wohnbau auch erneuerbare Energie aus der Sonne für die Warmwasseraufbereitung und auch teils zur Stromerzeugung. Baubiologisch gesundes und energieeffizientes Bauen und Wohnen – bei Müller-Wohnbau eine Selbstverständlichkeit.

So riecht “daheim” – Vorarlberger Holzbaupreis für Müller Wohnbau

Preisgekrönte Sanierung in Klaus. Foto: Katharina Loacker

Preisgekrönte Sanierung in Klaus. Foto: Katharina Loacker

Lesen sie mehr über die preisgekrönte Sanierung eines Wohnhauses in Klaus.

Neuer Vorarlberger Standard für gesundes Bauen und Wohnen – “wohngsund” Auszeichnung

Müller Wohnbau befasst sich schon geraumer Zeit mit nachhaltiger Materialwahl. Er ist der erste Bauträger, der ein Gebäude nach dem „wohngsund“-Standard errichtet und zertifiziert hat. Energielandesrat Johannes Rauch übergab der Eigentümerfamilie Ende Jänner 2020 im Beisein von Gerhard Müller (Geschäftsführer Müller Wohnbau) und Harald Gmeiner (Energieinstitut Vorarlberg) das Zertifikat.

Erfahren Sie mehr darüber hier.

Landesrat Johannes Rauch übergibt das erste wohngsund-Zertifikat an Manuela Pitterle und Michael Sussitz. Mit dabei: Bauträger Gerhard Müller und wohngsund-Entwickler Harald Gmeiner vom Energieinstitut Vorarlberg. Foto: Werner Micheli

Landesrat Johannes Rauch übergibt das erste wohngsund-Zertifikat an Manuela Pitterle und Michael Sussitz. Mit dabei: Bauträger Gerhard Müller und wohngsund-Entwickler Harald Gmeiner vom Energieinstitut Vorarlberg. Foto: Werner Micheli

 

Eine Sanierung nicht nach Schema F:

Wolfgang Mathis (Müller Wohnbau GmbH) übergibt den Gutschein mit Fischerangel und dem nötigen Corona-Sicherheitsabstand an die Gewinnerfamilie Morscher.

Vom Stadel zum schmucken Einfamilienhaus – ein besonderer Ersatzneubau

Vor gut zwei Jahren erfolgte in Satteins der Spatenstich für ein ganz spezielles Bauvorhaben: Myriam und Bernhard Morscher verwandelten den alten Stadel des Elternhauses innerhalb von neun Monaten in ein schmuckes Einfamilienhaus. Bewerteten anschließend den ausführenden Partnerbetrieb Müller Wohnbau auf www.partnerbetrieb.net und gewannen einen Gutschein für ein feines Essen in Rankweil.

Hier können Sie die ganze Geschichte nachlesen.

Ein paar Impressionen von der Baustelle:

 


Live im Betrieb zu Gast bei Müller Wohnbau – Instrumente zur ökologischen Unternehmensentwicklung

Lesen Sie mehr dazu hier:

Gastgeber Gerhard Müller und Markus Kaufmann, Energieinstitut Vorarlberg

 

Und im  Interview mit Firmeninhaber Gerhard Müller

Susanna Ajkovic, Partnerbetrieb Traumhaus Althaus, im Gespräch mit Gerhard Müller

 

Weitere Beispiele gelungener Sanierungen:


So bewerten Kunden diesen Partnerbetrieb:

 5/5 (6)
 5/5 (6)
 4.8/5 (6)
 4.7/5 (6)
 5/5 (6)

Bewertungs Details:

Rating Entries

 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
2019-89

Wir sind mit der Arbeit der Firma Müller sehr zufrieden und können dieses Unternehmen mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
 4.8/5
 5/5
 5/5
 4/5
 5/5
 5/5
2018-88

 4.8/5
 5/5
 5/5
 5/5
 4/5
 5/5
2008151

Wir waren mit Ihrer Planung und Ausführung sehr zufrieden. Unser besonderer Dank gilt Hr. Sohm Harald. Mit freundlichen Grüßen Manfred Wolf
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
2008160

Der Bauleiter war sehr kompetent und immer freundlich und zuvorkommend. Die Firma ist nur zu empfehlen! Es wurde immer auf unsere Wünsche eingegangen - wir bekommen auch von vielen Leuten ein Lob für den gut gelösten Umbau und Zubau.
 4.8/5
 5/5
 5/5
 5/5
 4/5
 5/5
2008163

Es hat alles gepasst, wie immer!
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
 5/5
200985


Jetzt bewerten:

Bitte beurteilen Sie unseren Betrieb