Jetzt ist es fix: Ab dem 23. September 2019 können wieder Anträge für die Raus aus Öl-Förderung des Bundes gestellt werden. Die aufgestockten 20 Millionen werden voraussichtlich rasch aufgebraucht sein. Damit Sie gut ins Förderrennen starten, brauchen Sie

  1. Einen gültigen Energieausweis oder ein Protokoll aus unserem Gebäude-Check.
  2. Einen Meldezettel.

Dann können Sie unter http://www.raus-aus-oel.at Ihren Förderantrag einreichen (Antragstellung ausschließlich online möglich). Der Umsetzungszeitraum muss zwischen dem 1.1.2019 (ja: auch rückwirkend wird gefördert) und dem 30.06.2021 liegen.

Unsere Förderprofis am Energietelefon stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen sie unter 05572 / 31 202-112 oder per E-Mail an energieberatung@energieinstitut.at.

Details zur Förderung und viele hilfreiche Infos zum Ölkesseltausch finden Sie auf unseren Raus aus Öl-Sonderseiten.

Bildnachweis: Stuart Monk, stock.adobe.com

Bildnachweis: Stuart Monk, stock.adobe.com