Benefit Tool - Erneuerbare Energiegemeinschaft

1 Mein Objekt

Mein Stromverbrauch

Verbraucher

Stromverbrauch

+ kWh

Heizsystem

Meine PV-Anlage

PV-Leistung

+ kWp

Batteriespeicher

+ kWh

Gesamterzeugung

0 kWh

Eigennutzung

0 kWh

2 EEG

Verbraucher

Stromverbrauch

+ kWh

Überschusseinspeiser

Stromverbrauch

+ kWh

PV-Leistung

+ kWp

Erzeuger

PV-Leistung

+ kWp

Kleinwasserkraftwerk

+ kW

Windkraftanlage

+ kW

Gesamterzeugung

0 kWh

Eigennutzung

0 kWh
EEG Struktur
Netzgebiete

Welche positive Nutzen können sich durch eine EEG ergeben?
Wieviel von der eigenen Erzeugungsanlage kann selbst verbraucht werden?
Wieviel Strom kann in die EEG eingespeist werden?
Wieviel wird innerhalb der EEG verbraucht oder erzeugt?

Spielen sie sich mit den Eingabemöglichkeiten und beobachten sie die Auswirkungen.

1 Objekt

Verbrauch

 Eigendeckung
 Bezug aus EEG
 Bezug aus Stromnetz
xy

Erzeugung

 Eigennutzung
 Einspeisung in EEG
 Einspeisung ins Stromnetz
xy
   

 

Stromfluss Erzeugung und Verbrauch

Objekt Verbrauch EEG Objekt Erzeugung
Bezug aus EEG Eigendeckung Bezug aus Stromnetz Einspeisung in EEG Eigennutzung Einspeisung ins Stromnetz 35% 25% 55% 65% 10% 10% Netz

CO2 Objekt

Ökostrom
 
Netzstrom
CO2 Einsparung
- kg
CO2 Objekt
- kg
spezifisch
- g/kWh
CO2 Netzstrom
- kg
spezifisch
- g/kWh

2 Erneuerbare Energiegemeinschaft

Verbrauch

 Eigendeckung
 Bezug aus EEG
 Bezug aus Stromnetz
xy

Erzeugung

 Eigennutzung
 Einspeisung in EEG
 Einspeisung ins Stromnetz
xy
   

 

CO2 EEG

Ökostrom
 
Netzstrom
CO2 Einsparung
- kg
CO2 EEG
- kg
spezifisch
- g/kWh
CO2 Netzstrom
- kg
spezifisch
- g/kWh
3 Kosten Vorteile
Preisbestandteil
 
ohne EEG
lokale EEG
regionale EEG
EEG Reduktion Netzentgelte
 
 
 
Netznutzungsentgelt
ct/kWh
 
 
 
Netzverlustentgelt
ct/kWh
 
 
 
Elektrizitätsabgabe
ct/kWh
 
 
 
Erneuerbaren Förderbeitrag
ct/kWh
 
 
 
Umsatzsteuer (20%)
ct/kWh
 
 
 
Summe
ct/kWh
 
 
 
Einsparung Gebühren
ct/kWh
 
 
 
Durch die EEG können Wirtschaftliche Vorteile entstehen:

  • durch die entsprechende prozentuelle Reduktion des Netznutzungsentgeltes
  • durch den Entfall der Elektrizitätsabgabe
  • durch den Entfall des Erneuerbaren Förderbeitrages
  • durch die Selbstbestimmung des Energietarifes aus der Energiegemeinschaft
4 Weitere Benefits der Erneuerbaren Energiegemeinschaft

Ökologische Vorteile

Durch mehr lokale Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen. Der Strom wird umweltfreundlich erzeugt und verringert somit den CO2-Fußabdruck der Mitglieder, der Region und des ganzen Landes.

Regionale Wertschöpfung

Durch die höhere regionale Wertschöpfung bleibt mehr in der Region vor Ort.

  • Wertschöpfung durch den Bau von mehr und größeren Anlagen
  • Mehr Arbeitsplätze vor Ort werden benötigt
  • Mehr Strom vor Ort durch lokale Stromerzeugung
  • Mehr Konsum vor Ort durch Stromeinkauf in der Nähe

Sozialgemeinschaftliche Vorteile

Durch die aktive Beteiligung wird der sozialgemeinschaftliche Zusammenhalt gestärkt. Das Bewusstsein für Klima und Energie gefördert und der Wert einer nachhaltigen Energieversorgung in der Bevölkerung verankert.