Wir suchen für unseren Fachbereich Mobilität eine/n Projektmitarbeiter/in als Karenzvertretung. Das Stellenausmaß beträgt 90%.

Das ist zu tun

Ihre Aufgaben sind die Mitarbeit bei Motivations-Kampagnen zur Mobilität, die Beratung und Begleitung von Gemeinden und Betrieben in Mobilitätsfragen sowie die Mitarbeit und in weiterer Folge die eigenständige Durchführung von Projekten in Themengebieten wie Rad- und Fußverkehr, Elektromobilität und andere nachhaltige Mobilitätsformen.

Das bringen Sie mit

Sie verfügen über eine Grundausbildung im Bereich Naturwissenschaft/Technik oder im Bereich Kommunikation und Marketing – wenn möglich mit Schwerpunkt im Thema Mobilität.
Sie haben darüber hinaus ein hohes persönliches Interesse an der Förderung klimaverträglicher Mobilität und bringen idealerweise eine mehrjährige Praxiserfahrung mit. Sie sind kontaktfreudig und arbeiten gerne in Teams.

Ihr Ziel ist es, nach einer Einarbeitungsphase die Leitung von Projekten zu übernehmen. Das Verfassen von Texten und das Halten von Präsentationen vor größeren Gruppen fällt Ihnen leicht.

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team mit hoher Unternehmenskultur und eine entwicklungsfähige Aufgabe in einem zukunftsträchtigen Aufgabenfeld.

Die Stelle ist karenzbedingt befristet und umfasst ein Beschäftigungsausmaß von 90%.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form bis 08. September 2019 an Tina Schweizer.