Ein Abweichen vom Üblichen bedeutet auch, die Hüter der Standards vom Neuen zu überzeugen. DI Jürgen Stoppel, Projektleiter von be 2226 bei BE Baumschlager Eberle Architekten über Diskussionen bei der Bauverhandlung:

Behördenverfahren

Jürgen StoppelWir konnten das Gebäude nicht im Energieausweisformular darstellen. Beim Eingabefenster Heizsystem ist es nicht möglich keine Heizung einzugeben. Man wird gezwungen Elektroheizung anzuwählen und dadurch verfälscht sich die Gesamtbewertung. Bei der Bauverhandlung hat der Bausachverständige gemeint: „Ohne Haustechnik könnt ihr doch nicht in diesem Haus arbeiten und wir können kein Gutachten erstellen für dieses Gebäude“.

Und dann habe ich zu ihm gesagt: „Solange die Luftqualität und die Raumtemperatur passen, spricht doch nichts dagegen, oder?“ „Und wie stellt ihr das sicher?“ hat er mich dann gefragt, und ich wiederum: „Ja, wir machen das so wie früher, nur über Fensterlüftung, einzig machen wir das nicht händisch, sondern das macht ein Kettenantrieb im Lüftungsflügel.“ Das war meine Antwort drauf und dann hat der drauf gesagt: „Pff, ob das wirklich ausreicht, das kann ich dir jetzt glauben oder nicht“.

Geeichte Geräte

Wir vertagten unsere Diskussion dann zur Bauabnahme und haben den CO2- und Temperaturverlauf in „Realtime“ am Monitor gesichtet. Dann hat er gesagt: „Nun ja, das kann ja sein, dass ihr da irgendwelche Zahlen raufschreibt. Das glaub ich nicht!“ Dann haben wir gesagt: „Gut, dann bestellen wir einen Lufthygieniker der das mit seinen geeichten Geräten bestätigt.“ Dies wurde dann tatsächlich gemacht und die aufgezeichneten Werte wurden bestätigt.

Wie funktioniert’s?

CO2-Sensoren veranlassen nach tatsächlichem Frischluftbedarf das Öffnen und Schließen der Fensterklappen. Dank zweiseitiger Orientierung, schmaler, hoher Öffnungen und automatischer Stellmotoren geht der Luftaustausch effizient, sicher und komfortabel.

Touchscreen je Großraumbüro – Luftqualität und Temperatur in Echtzeitmessung

Touchscreen je Großraumbüro – Luftqualität und Temperatur in Echtzeitmessung