Für UZ Tourismus, UZ Beherbergung, UZ Green Meetings/Events, UZ Produkte, und die weiteren österreichischen Umweltzeichen www.umweltzeichen.at

Umweltzeichen als geprüftes Gütesiegel Ihres Betriebes

Das Österreichische Umweltzeichen garantiert energiesparende, schadstoffarme und abfallreduzierte Produkte und Dienstleistungen, die zugleich qualitativ hochwertig sind. Zertifizierte Betriebe und Einrichtungen stehen für überprüfte Nachhaltigkeitsqualität. Sie beweisen eine verantwortungsvolle und zukunftsweisende Betriebsführung und sprechen umweltbewusste Kunden an – gleichzeitig sparen Sie Geld durch weniger Kosten für Energie, Wasser und Müll.

Beratung ist mit 50% gefördert!

Ihr Energieberatungsprofi unterstützt Sie mit seinem Know-how und begleitet Sie auf Ihrem Weg zur Umweltzeichen Zertifizierung. Die staatliche Auszeichnung ist spätestens alle vier Jahre zu erneuern.

Produkte und Dienstleistungen mit UZ Zertifikat

Umweltzeichen-ausgezeichnete Produkte erfüllen nach strenger Prüfung höchste ökologische, gesundheitliche und qualitative Anforderungen. Die Zertifizierung steht für Qualität, Umweltgerechte Produktgestaltung, Langlebigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Normkonformität. Punkten Sie mit ihrem zertifizierten Produkt bei ihren Kunden.

Veranstaltungen, Meetings und Events nach Umweltkriterien ausrichten

Veranstaltungen haben einen nicht unerheblichen ökologischen Fußabdruck. Eine Liste der bisher ausgezeichneten Veranstaltungen finden Sie unter https://meetings.umweltzeichen.at 


“Wenn auch Sie mit Ihrer Veranstaltung ein  (Umwelt)-Zeichen setzen wollen, lassen Sie sie ihr Event zertifizieren.”

 

Jetzt anmelden!

 

Geförderte Beratung – neutral und ohne wirtschaftliche Interessen:
Maximale Beratungsstunden:40h
Fördersatz: 50% der Beratungskosten, maximal 40,- Euro pro Beratungsstunde

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Ablauf der Beratung

Melden Sie sich an zu einem unserer Beratungsmodule – schnell, unkompliziert und unbürokratisch.

  1. Sie melden sich über die Homepage zur Beratung an.   Jetzt anmelden!
  2. Ihre Anmeldung wird von uns an einen qualifizierten Berater oder Beraterin übergeben (Berater*innen-Wünsche können angegeben werden und werden soweit als möglich berücksichtigt). Ihr Berater oder Ihre Beraterin kontaktiert Sie zur Vereinbarung des Vorort-Termins.
  3. Der Berater oder die Beraterin führt in Absprache mit Ihnen den Auftrag aus.
  4. Sie erhalten von Ihrer Berater*in das Beratungsprotokoll und klären allfällige weitere Schritte.
  5. Sie erhalten von Ihrer Berater*in die Rechnung über den vollen Betrag und bezahlen diese.
    Ihren Zahlungsnachweis senden Sie per Email an ihre Berater*in.
  6. Das Land Vorarlberg überweist Ihre Förderung an die von Ihnen angegebene Bankverbindung. Beachten Sie, dass eine allfällige Umsatzsteuer nicht gefördert wird – die Förderhöhe wird vom Nettobetrag der Beratungsrechnung berechnet.

 

 

Zuletzt aktualisiert am 7. Januar 2021