Seit 1. Jänner 2021 gelten die neuen Energieförderrichtlinien des Landes Vorarlberg. Sie betreffen die Förderung von

  • Holzheizungen (Pellets, Stückholz, Hackschnitzel),
  • Wärmepumpen (Grundwasser und Erdreich),
  • Anschlüssen an Nahwärmenetze,
  • thermischen Solaranlagen und
  • Komfortlüftungen.

Unsere Energieberaterin Verena Engstler gibt in diesem Video einen kurzen Überblick.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und alle Details finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2021