Beim neuen Energie-Nachtisch erfahren Unternehmerinnen und Unternehmer online und binnen 15 Minuten, wie Sie zur optimal dimensionierten PV-Anlage auf Ihrem Firmendach kommen – und wie es mit Förderungen dafür ausschaut.


Betriebe, die ihr Kapital in eine PV-Anlage investieren, erreichen dann eine hohe Rendite, wenn sie den erzeugten Strom selbst konsumieren. In der neutralen  PV Beratung des Energieinstitut Vorarlberg wird Ihr Stromverbrauch daher über Tag und Monate analysiert und damit jene PV-Anlage konzipiert, die Ihrem Betrieb den höchsten wirtschaftlichen Ertrag liefert.

Hier erfahren Sie, warum das so ist. Nicht das größte Kuchenstück ist automatisch das beste. Bei PV Anlagen ist es genauso.

Holen Sie sich ein schnelles, kostenloses Update zu den Beratungsangeboten und Förderungen für Ihren Betrieb. Den Zugangslink zum Energie-Nachtisch senden wir Ihnen nach erfolgter Anmeldung zu.

Referent:

DI Markus Kaufmann
Bereichsleiter Unternehmen im Energieinstitut Vorarlberg

Kosten:

keine

Klein und fein: Der neue Energie-Nachtisch mit schnellen Infos für Unternehmerinnen und Unternehmer nach dem Mittagessen. Bild: Olga Yastremska, New Africa, Africa Studio - stock.adobe.com

Klein und fein: Der neue Energie-Nachtisch mit schnellen Infos für Unternehmerinnen und Unternehmer nach dem Mittagessen. Bild: Olga Yastremska, New Africa, Africa Studio – stock.adobe.com

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.