HIGHLIGHTPROJEKT

Mobil ohne Auto
Lauterach setzt auf sanfte Mobilität: Ausbau des Bahnhofes zur Mobilitätsdrehscheibe, kontinuierliche Verbesserungen des Busangebots und der Fahrradinfrastruktur, Einführung eines erfolgreichen Carsharing-Angebots, Autofreie Mobilität bei Wohnquartieren, Durchführung von Fahrradwettbewerben, Mobilitätsaktionstagen und gezielten Marketingkampagnen (FAHR RAD ALL TAG, Erfinder des Zopf-Rades etc.).

e5-Mitglied seit 2010

„Die e5-Idee, Energie zu sparen, auf erneuerbare Energieformen zu setzen und die uns gesteckten Klimaschutzziele zu erreichen wurde von mir persönlich zur Chefsache erklärt. Denn Klimaschutz und Energieeffizienz bewegt die Menschen und wir alle sollten bestrebt sein, unsere Gemeinde enkeltauglich zu gestalten und dahingehend weiterzuentwickeln.“ Bürgermeister Elmar Rhomberg

Einige Aktivitäten der letzten Jahre 

 

2018/19 Energiemeisterschaft Kindergärten
2019 Eröffnung Repair Café
2019 Beschluss KGA Mindestpunkteanzahl
2018 Best-Practice „Naturnahes Bauen“ bei der Erweiterung Volksschule Dorf
2018 Errichtung von 6 Fahrrad-Servicestationen auf dem Gemeindegebiet
2018 Zertifizierung eigener Veranstaltungen durch das Programm „ghörig feschta“
2018 BürgerInnenaktion Heizungscheck
2018 Beschluss Geschwindigkeitsregime NEU (Tempo 30 Quartiere)
2017/18 Parkraummanagement
2017 Anrufbus
2017 Carsharing mit 6 Monate gratis Testaktion (2019)
2017 Solaranlagen-Check gemeinsam mit den Hofsteig-Gemeinden
2016 Online-Mitarbeiterbefragung zur Mobilität der Gemeindebediensteten
2016 E-Carsharing für Verwaltung und BürgerInnen
2016 Start Kampagne FAHR RAD ALL TAG mit zahlreichen Aktionen
2016 Umrüstung der Straßenbeleuchtung mittels Contracting
2015 PV-Nachrüstaktion für Wohngebäude
2015 Erarbeitung eines Mobilitätskonzepts mit ExperInnen und BürgerInnen
2015 Eröffnung Wohnanlage Fellentor mit innovativem Wohn- und Mobilitätsmodell
2015 Abschluss des Bahnhofausbaus zur modernen Mobilitätsdrehscheibe
2015 Ökostrombezug für alle kommunalen Gebäude
2014 Einführung des Fahrradqualitätstandards „BYPAD“
2013 PV-Bürgerbeteiligung in der Größenordnung von 220 kWp
2013 Aufnahme aller kommunalen Dachflächen
2011 Errichtung einer 20kWp PV-Anlage auf dem Dach der SeneCura
2011 Anschaffung eines E-Autos
2010 Beitritt zum e5-Landesprogramm
2010 Fertigstellung der Bio-Nahwärme Lauterach
2009 Erstellung einer umfassenden Energie- und CO2-Bilanz mit Mobilitätsdaten
2008 Hauptschule Lauterach bekommt das Österreichische Umweltzeichen
2005 Bildung einer Energiegruppe mit umfassendem Maßnahmenplan
2001 Initiierung von Gemeinschafts-PV Anlagen

Das e5-Team Lauterach

Das e5-Team der Marktgemeinde Lauterach im Jahr 2019.