HIGHLIGHTPROJEKT

Die e5-Gemeinde Sulz setzt auf ihre Bürgerinnen und Bürger
Mit dem Trinkwasserkraftwerk Latora und einer PV-Aktion ermöglicht sie allen Sulnerinnen und Sulnern den Bezug bzw. die Erzeugung von sauberem Strom. Auch beim Stromverbrauch setzen sie klare Zeichen: Durch die Umrüstung und Optimierung der Straßenbeleuchtung konnten bereits knapp 40% des Strombedarfs eingespart werden.

e5-Mitglied seit 2015

„Die Gemeinde Sulz will ihren Bürger*innen eine gute Lebensqualität bieten. Deswegen engagieren wir uns als e5-Gemeinde für sicheren Rad- und Fußverkehr, ansprechende Plätze, der Erhalt unserer Naturschätze und ökologisch hochwertige Gebäude.“
Bürgermeister Karl Wutschitz

Einige Aktivitäten der letzten Jahre

2022 Gründungsmitglied der KEM-Region Vorderland-Feldkirch
2021 Projekt „Selbständig zur Schule“
2021 Auswertung der Kaminkehrerdatenbank (Datenbank emittierender Anlagen)
2021 Sanierung und Optimierung des Biomasseheizwerks
2021 Gründungsmitglied der KLAR! Region Vorderland
2020 Fußwegekonzept
2020 Begegnungszone vor dem Freibad Sulz und Ausbau der Landesradroute
2021: Beschluss eines Fußwegekonzepts
2020: Neubau des Kindercampus Sulz mit höchsten ökologischen Standards (934 KGA-Punkte)
2018 Neubau Kindercampus mit Servicepaket „nachhaltig:bauen in der Gemeinde“
2018 Beschluss: Energetische und ökologische Mindestkriterien für kommunale Neubauten und Sanierungen
2017 Verbesserung Infrastruktur Fahrrad/Bus (Gemeindeamt)
2017 Anschaffung E-Bike für dienstliche Wege
2017 Vorstellung e5 in der Verwaltung und e5-Stand auf Sulner Kilbi
2017 Sanierung Kindercampus mit Servicepaket „Nachhaltig:Bauen“
2016/17 Öffnung e5-Teamsitzungen für interessierte BürgerInnen
2016 PV-Nachrüstaktion für Wohngebäude
2016 Elektromobilitätsveranstaltung für BürgerInnen
2016 Fahrradabstellanlagen-Check für das gesamte Gemeindegebiet
2015 Beitritt zum e5-Programm
2010 Start der Umrüstaktion  Straßenbeleuchtung

Das e5-Team Sulz

Das e5-Team der Gemeinde Sulz im Jahr 2022. (Foto: Alexandra Serra)

 

 

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2022