HIGHLIGHTPROJEKT

Begegnungszone
Als größte zusammenhängende Begegnungszone in Vorarlberg bietet das überaus attraktiv gestaltete Zentrum von Hohenems eine hohe Aufenthaltsqualität sowie ein sicheres und gleichberechtigtes Nebeneinander aller Verkehrsteilnehmer*innen.

e5-Mitglied seit 2015

„Der Schutz unserer Umwelt und damit eine aktive Zukunftsgestaltung sind für uns nicht nur Schlagworte, sondern gelebte Praxis. Wir gehen als Stadt voran und zeigen, wie es geht.“
Bürgermeister Dieter Egger

Einige Aktivitäten der letzten Jahre 

2020 Renaturierung des Spirkenhochmoores Schollenschopf
2020 Beitritt Klimabündnis
2020 Sonnenkindergarten Edlach
2020 Beratungsgutscheine zur Dach- und Fassadenbegrünung
2019 Neubau VS Schwefel mit 922 Pkt. KGA
2019 Landschaftsentwicklungskonzept Schuttannen
2019 Neubau KiGa Hellbrunnenstraße in Kombin. mit Nahversorger mit 951 Pkt. KGA
2019 Erlebnisausstellung „Klima verbündet“
2019 Solaranlagencheck
2018 Ökoprofit-Betrieb Stadt Hohenems
2018 Auszeichnung für die Teilnahme am europäischen Fahrrad-Audit „Bypad“
2018 European Energy Award in Silber
2018 Energiemeisterschaft im Kindergarten & „Ein Königreich für die Zukunft“
2017 JOB-RAD Aktion für die MitarbeiterInnen der Stadt
2016 Start Begegnungszone Jüdisches Viertel
2016 Verleihung des „VN-Klimaschutzpreis“ für Nachhaltige Veranstaltungen
2016 Anschaffung eines Elektro-Autos für Bedienstete
2016 Stadtratsbeschluss zu „Ghörig Feschta“
2016 PV-Aktion mit lokalen Betrieben für die Bevölkerung von Hohenems
2016 Anschaffung eines Lastenrads als mobiler Marktstand
2015 Start der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED
2015 Bürgervortrag zum Thema „Heizung“

Das e5-Team Hohenems

Das e5-Team der Stadt Hohenems im Jahr 2021 (Foto: Markus Gmeiner).

Zuletzt aktualisiert am 8. November 2022