HIGHLIGHTPROJEKT

Bauliche Qualität
Mit der Sanierung des Pflegeheims befinden sich alle Gebäude der Gemeinde auf höchstem energetischen Niveau. Selbst der Dorfladen und das Dorfcafe sind in Passivhausqualität ausgeführt. Darüber hinaus stehen in Langenegg zwei Passivhaus Plus Wohngebäude

e5-Mitglied seit 1998

„Mein Dank ergeht an alle Einwohner von Langenegg für das vorbildliche Mitwirken bei der Umsetzung aller bisherigen energieeffizienten Maßnahmen! Danke auch für eure weitere Unterstützung für ein energiebewusstes Leben in Langenegg !“ Bürgermeister Kurt Krottenhammer

Einige Aktivitäten der letzten Jahre 

2018 E-Mobilitätstag
2017 Neubau Kleinkinderbetreuung uns Sanierung Pflegeheim
2016 Evaluation und Aktualisierung Energieleitbild
2015 Sanierung und Erweiterung der Volksschule
2014 Solaranlagencheck (in Kooperation mit der energieregion vorderwald)
2010 Mitbegründung der „energieregion vorderwald“
2010 Auszeichnung mit dem Europäischen Dorferneuerungspreis
2009 Erarbeitung eines Energieleitbilds und Überarbeitung des REK
2008 Errichtung des neuen Dorfladens in Passivhausqualität
2008 Hauptpreis der Int. Bodenseekonferenz,
2008 Energy Globe Landessieger, österreichischer    
2007 Eröffnung der Energieportale Langenegg
2004 Als erste Gemeinde Österreichs mit European Energy Award® in Gold ausgezeichnet
2003 Initiator der Solar-Nachrüstaktion Vorderwald (66 neue Anlagen umgesetzt)
1998 Beitritt zum e5-Programm
1996 Inbetriebnahme der Biomasse – Nahwärmeanlage für alle gemeindeeigenen Bauten

Impressionen aus der e5-Gemeinde Langenegg

Das e5-Team Langenegg

e5-Team Langenegg, 2017

Das e5-Team Langenegg im Frühjahr 2017 (Foto: Energieinstitut Vorarlberg)