Bei der Planung des Gebäudes wurde auf eine gute Versorgung der Räume mit Tageslicht geachtet. So wird durch ein Oberlicht der innere Erschließungsflur im Obergeschoss und der Speisesaal und Elternwartebereich im Erdgeschoss mit Tageslicht versorgt. Das Oberlicht ist leicht nach Norden geneigt, dadurch sind die darunterliegenden Räume vor Überhitzung geschützt.

KITA Oberlinhaus Kempten. Bildnachweis Hermann Rupp / Studio für Fotografie

Licht und hell gibt sich die KITA Oberlinhaus in Kempten. Bildnachweis Hermann Rupp / Studio für Fotografie

Die Gruppenräume der Kinderkrippe haben direkte Fenster nach Süden, mit Fenstertüren als Zugang zum Garten. Zusätzlich werden diese Räume indirekt mit Nordlicht belichtet: zwischen dem Spielflur und den Gruppenräumen sind Glaselemente eingebaut. Dadurch werden die Räume gleichmäßig von zwei Seiten belichtet.

Grundriss Erdgeschoß KITA Oberlinhaus, Grafik Architekt Dipl.-Ing. Herrmann Hagspiel

Grundriss Erdgeschoß KITA Oberlinhaus, Grafik Architekt Dipl.-Ing. Herrmann Hagspiel