Das Energietelefon ist Ihre erste Anlaufstelle, wenn es um Energiefragen geht. Ist die Fragestellung zu komplex oder muss der Berater zu deren Beantwortung vor Ort sein, finden Sie hier die weiteren Angebote.

Das Energietelefon als erste Anlaufstelle

Viele Fragen an die Energieberater lassen sich am Telefon beantworten. Die Beratung ist für Sie kostenlos. Natürlich können Sie auch öfter am Energietelefon anrufen, wann immer während Ihrer Haustechnik- oder Baumaßnahmen Fragen auftauchen. Am Energietelefon sitzen erfahrene und bestens ausgebildete Energieprofis. Das Team der Energieberatung im Überblick finden Sie hier.

Das Energietelefon ist Ihre erste Anlaufstelle, wenn es um Energiefragen geht. Unter 05572 31 202-112 stehen Ihnen die Energieberater montags bis freitags von 8:30 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Werfen Sie auch einen Blick auf das folgende Video. Es zeigt die verschiedenen Beratungsangebote kurz und knackig in zweieinhalb Minuten:

Kostenlose Energieberatung vor Ort

Manchmal stellt sich heraus, dass Ihre Fragen besser vor Ort besprochen werden. Sie können mit dem Berater direkt einen Termin für die Fortsetzung des Gesprächs bei Ihnen vor Ort vereinbaren. In 90 der 96 Vorarlberger Gemeinden werden die Kosten für ein einstündiges Gespräch von der Gemeinde übernommen. Welche Gemeinden die Kosten für die Energieberatung übernehmen, erfahren Sie vom Energieberater am Telefon oder in unserer Übersicht über die Gemeindeförderungen.

90 von 96 Vorarlberger Gemeinden übernehmen die Kosten für eine einstündige Beratung bei Ihnen vor Ort. Die Terminvereinbarung erfolgt über unser Energietelefon unter 05572 / 31 202-112. Sie können auch unseren Rückrufservice nutzen – füllen Sie dazu einfach das Formular rechts aus.

Der Energieberater kommt auch zu Ihnen nachhause.

Ist die Fragestellung zu komplex für eine Beratung am Telefon oder muss sich der Energieberater ein Bild vor Ort machen können, kann die Energieberatung bei Ihnen zuhause stattfinden.

Umfangreiche Energieberatung vor Ort

Wenn eine Stunde nicht ausreicht, weil die Fragen zahlreich oder komplex sind, Berechnungen durchgeführt werden müssen oder eine schriftliche Zusammenfassung der wichtigsten Punkte für Sie hilfreich ist, bieten wir gegen ein schlankes Entgelt die Möglichkeit einer umfassenden Energieberatung vor Ort:

  • Beratungsgespräch vor Ort (max. 4 Stunden): 70,- Euro Selbstbehalt – den Rest der Kosten trägt das Energieinstitut Vorarlberg mit Unterstützung des Landes und von illwerke vkw.
  • Beratungsgespräch vor Ort (max. 4 Stunden) inklusive schriftlicher Zusammenfassung der wesentlichen Punkte: 90,- Euro Selbstbehalt
  • Beratungsgespräch vor Ort (max. 4 Stunden) inklusive schriftlicher Wirtschaftlichkeitsbetrachtung: 120,- Euro Selbstbehalt

Die Energieberater beantworten Ihre Fragen abgestimmt auf Ihr Gebäude produktneutral und praxisnah. Sie können sich Vorort selbst ein Bild der Gegebenheiten machen und den Zustand der Heizung, Fenster und der Gebäudehülle erfassen. So können die Energieberater gemeinsam mit Ihnen konkrete Fragestellungen bestmöglich beantworten und weitere Vorgehensweisen besprechen.

Die Terminvereinbarung erfolgt über unser Energietelefon unter 05572 / 31 202-112. Sie können auch unseren Rückrufservice nutzen – füllen Sie dazu einfach das Formular rechts aus.

Spezialberatungen und weiterführende Beratungsangebote

Neben der „klassischen“ Energieberatung gibt es ein breites Angebot an weiterführenden Beratungen, die teils von spezialisierten Unternehmen angeboten werden. Die Palette reicht von Spezialfragen bei Schimmelproblemen bis zur Baubegleitung bei umfassenden Sanierungsmaßnahmen. Die Energieberater am Energietelefon informieren Sie gerne auch über Beratungsangebote außerhalb des Energieinstitut Vorarlberg.