Die Sonne und Du: PV-Strom selbst produzieren, speichern und nutzen

Steigende Strompreise und steigender Bedarf an sauberem Strom: die Errichtung einer eigenen Photovoltaik-Anlage ist derzeit besonders sinnvoll. Alles, was Sie dazu wissen müssen, erzählen Ihnen unsere PV-Profis in diesem Vortrag.

29.06.2022
18:00
Jetzt anmelden

Steigende Strompreise und steigender Bedarf an sauberem Strom: die Errichtung einer eigenen Photovoltaik-Anlage ist derzeit besonders sinnvoll. Alles, was Sie dazu wissen müssen, erzählen Ihnen unsere PV-Profis in diesem Vortrag.

Bei unserem Vortrag erfahren Sie, wie es geht, eigenen Strom mittels einer Photovoltaik-Anlage zu produzieren und wie Sie diesen Strom sinnvoll nutzen können. Sie bekommen einen Überblick unter anderm über

  • den Nutzen vonv PV-Anlagen,
  • sinnvolle Anlagengrößen,
  • Möglichkeiten zur Kombination mit Heizung und Warmwasserbereitung,
  • die Speicherung,
  • die Verwertung des überschüssigen Stroms,
  • Kosten und Förderungen
  • und wichtige (z. B. baurechtliche) Rahmenbedingungen.

So bekommen Sie einen Leitfaden an die Hand, der Ihnen hilft, sich im „Wirrwarr“ der Meinungen zur PV-Strom-Eigennutzung und dessen Speicherung besser zurecht zu finden. Im Anschluss ist natürlich auch ausreichend Zeit, um auf eigene Fragen einzugehen.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürger*innen, die eine Photovoltaik-Anlage errichten oder erweitern möchten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne "Die Sonne und Du" von Energieautonomie+ statt und wird von den e5-Gemeinden ausgerichtet. Für weitere Informationen zur Veranstaltung (und ggfs. zur Anmeldung) besuchen Sie bitte die Website der veranstaltenden Gemeinde.