e5-Event 2016

03.11.2016
18:30
Jetzt anmelden

Zertifizierungs-Event am 3. November 2016

Die e5-Gemeinden sind Vorreiter und Impulsgeber für die kontinuierliche Umsetzung der Energieautonomie 2050 und des Klimaschutzes. Sie setzen Maßnahmen im eigenen kommunalen Bereich um und agieren als Vorbild, Wegbegleiter und Partner für ihrer Betriebe und BürgerInnen.

Der Stand der Umsetzung sowie ihre Leistungen und Erfolge werden beim alle vier Jahre verpflichtenden e5-Audit evaluiert. Diese Zertifizierung bildet die Grundlage für die begehrte e5-Auszeichnung, welche beim e5-Event vergeben wird. Ob die Gemeinden ihre Ziele erreichten und – wenn ja – mit welchen Projekten, davon können Sie sich beim e5-Event ein Bild machen. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von den spannenden Umsetzungen inspirieren!

e5-Event 2016 - Die e5-Gemeinden setzen um

Das diesjährige e5-Event findet am Donnerstag, 3. November, ab 18.30 Uhr in der FH Vorarlberg statt.

Heuer stellten sich sechs e5-Gemeinden der Zertifizierung. Vier davon – Hard, Kennelbach, Koblach und Sulzberg – zum allerersten Mal. Schwarzach und Nenzing stellen sich der Rezertifizierung. Wir sind gespannt, ob und mit welchen Projekten die Gemeinden punkten konnten!

Zielgruppe

BürgermeisterInnen und Energieverantwortliche aller Vorarlberger Gemeinden, e5-Energieteammitglieder, EnergiepolitikerInnen des Landes, VertreterInnen von Partnerorganisationen, EnergieberaterInnen, alle an der energiepolitischen Gemeindeentwicklung Interessierte.

Anmeldung erforderlich

Anmelden können Sie sich bis zum 20. Oktober 2016 bei Tanja Lebar, tanja.lebar@energieinstitut.at.

Klimafreundliche Anreise

Wir laden Sie ein, klimafreundlich anzureisen. Gratis-Ticket für An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des VVV am Veranstaltungstag finden Sie in der Einladungskarte.